Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: brigitte zypries
Siehe auch Schlagwort: Brigitte Zypries

105 Artikel, Seite 1/11:


Bild des Tages
04.07.2020   Für seine Verdienste um den Einsatz für die Rechte von Lesben und Schwulen wurde Günter Dworek in Osnabrück mit dem Rosa Courage Preis 2020 ausgezeichnet.
teaserbild
14.03.2018   Die scheidende Bundeswirtschaftsministerin und SPD-Politikerin wurde vom RedaktionsNetzwerk Deutschland auf angebliche Homo-Gerüchte angesprochen.
teaserbild
24.10.2017   Den Kindern geht es gut, wenn sie in Regenbogenfamilien aufwachsen, so das Ergebnis einer groß angelegten Studie aus Australien. Gefährlich für den Nachwuchs sei dagegen Homophobie.
Bild des Tages
23.05.2017   Dem scheidenden grünen Bundestagsabgeordneten Volker Beck wurde am Montag im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses der Rosa-Courage-Preis verliehen - die Laudatio hielt als Überraschungsgast Claudia Roth.
teaserbild
01.12.2016   Im kommenden Jahr wird der grüne Vorreiter für LGBTI-Rechte mit dem Rosa-Courage-Preis ausgezeichnet, der zum inzwischen 26. Mal vergeben wird.
teaserbild
10.10.2016   Der Völklinger Kreis, der Berufsverband schwuler Führungskräfte und Selbständiger, feierte in Berlin sein 25-jähriges Bestehen.
teaserbild
16.01.2016   Der Vorsitzende des Berufsverbands schwuler Führungskräfte Völklinger Kreis (VK) René Behr übergab am Freitag der Parlamentarischen Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium Brigitte Zypries (SPD) die aktuelle Studie "Diversity Management in Deutschland 2015".
16.04.2015   Das Osnabrücker LGBT-Festival "Gay in May" ehrt in diesem Jahr den ehemaligen Regierenden Bürgermeister von Berlin mit dem Rosa-Courage-Preis.
teaserbild
08.05.2014   Am Mittwochabend wurde der Rosa-Courage-Preis im Friedenssaal der Stadt Osnabrück an die russische LGBT-Gruppe "Coming Out" verliehen.
teaserbild
14.04.2014   In den letzten Jahren haben sich "Regenbogenfamilien" als eigenständige Familienform etabliert. Für die Kinder ist das positiv, berichtet LSVD-Expertin Dr. Elke Jansen im queer.de-Interview.