Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: bundesgerichtshof
116 Artikel, Seite 1/12:


teaserbild
28.04.2021   Ein Rechtspopulist machte sich in einem Video mit Häme und einer Lüge über fünf trans Frauen lustig, darunter auch die Landtagsabgeordnete Tessa Ganserer. Die Grünenpolitikerin ließ sich das nicht gefallen.
teaserbild
24.03.2021   Trotz Ehe für alle haben homosexuelle Eltern nicht die gleichen Rechte wie heterosexuelle. Sie müssen den Weg der Stiefkindadoption gehen. Dagegen klagen die Akkermanns aus Schellerten.
teaserbild
11.11.2020   In Karlsruhe trat der mutmaßliche Terror-Täter von Dresden vor den Ermittlungsrichter. In ihrer Pressemitteilung sprach die Bundesanwaltschaft jedoch erneut das mögliche Motiv Homo-Hass nicht an.
teaserbild
25.09.2020   Der 57-Jährige übernimmt die Nachfolge von Jan Hofer, der in den Ruhestand geht.
teaserbild
16.08.2020   Vor genau 100 Jahren – im August 1920 – erschien erstmals ein verboten geiles Buch auch in deutscher Sprache: "Männer" von Paul Verlaine. Eine adäquate Übersetzung von "Hombres" fehlt bis heute.
26.06.2020   Heute vor 100 Jahren wurde Hans Giese geboren. Der einflussreiche Sexualwissenschaftler war die erste Person, die in der Bundesrepublik versuchte, eine Homosexuellenbewegung aufzubauen. Promiske Schwule wollte er "therapieren".
16.06.2020   Mit einer Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht will die Gesellschaft für Freiheitsrechte einen selbstbestimmten Geschlechtseintrag ohne ärztliche Begutachtung für alle Menschen durchsetzen.
25.05.2020   Seit Jahren versprechen Bundesregierungen, das Transsexuellenrecht anzupassen – doch nie passiert etwas. Der Lesben- und Schwulenverband warnt den Gesetzgeber nun vor einem weiteren Rüffel aus Karlsruhe.
24.05.2020   Der Bundesgerichtshof verweigert einer nichtbinären Person die Streichung des Geschlechtseintrags nach dem Personenstandsgesetz. Die dgti spricht von einem "schockierenden Beschluss".
05.05.2020   Auch das Hanseatische Oberlandesgericht untersagt uns eine kritische Berichterstattung über den "Tagesschau"-Sprecher – obwohl es einräumt, dass die veröffentlichten Tatsachen zutreffend sind.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-