Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: bundesparteitag
118 Artikel, Seite 1/12:


teaserbild
13.01.2019   Der Thüringer Landtagsabgeordnete Stefan Gruhner könnte neuer Bundesvorsitzender der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU werden.
teaserbild
14.11.2018   Der offen schwule CDU-Politiker Jens Spahn sagte, ihn treffe es persönlich, wenn seine Konkurrentin um den Parteivorsitz seine Ehe mit Inzest oder Polygamie gleichsetzt. Unterdessen erklärte Friedrich Merz, er halte die Ehe-Öffnung für "richtig".
teaserbild
30.10.2018   Zum ersten Mal seit 2000 soll es einen Wechsel auf dem CDU-Chefposten geben. Welcher der Favoriten wird LGBTI-Rechte voranbringen?
teaserbild
02.07.2018   Sven Gerich lässt am Wochenende seine Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln – gemeinsam mit seinem Adoptivvater, der ebenfalls seinen Freund heiratet.
teaserbild
06.04.2018   Eine Frau, die sich vor einer Machtübernahme der AfD fürchtet, ist vom Amtsgericht Fürstenfeldbruck wegen eines beleidigenden Facebook-Eintrags zu einer Geldbuße verdonnert worden.
30.11.2017   Am Wochenende wollen Tausende gegen die neu in den Bundestag eingezogene rechte Partei protestieren. Auch LGBTI-Aktivisten sind am Start.
09.11.2017   Die lesbische AfD-Politikerin meint, Karlsruhe solle nicht mit "abstrusen genderpolitischen Empfehlungen" die Gewaltenteilung untergraben. Die Thüringer AfD setzt Intersexualität mit Schizophrenie gleich.
27.06.2017   Nach dem Entschluss der SPD, eine Entscheidung zur Ehe-Öffnung noch in dieser Woche und notfalls ohne die Koalitionspartner herbeizuführen, war die Union im Zugzwang. Eine Zustimmung zur Gleichstellung ist das allerdings nicht.
25.06.2017   Der SPD-Kanzlerkandidat verpflichtet sich in seiner Rede beim Bundesparteitag: "Ich werde keinen Koalitionsvertrag unterschreiben, in dem die Ehe für alle nicht verankert ist."
24.06.2017   Nach den Grünen und SPD-Generalsekretär Hubertus Heil zieht nun auch der FDP-Vorsitzende eine rote Linie bei der Gleichbehandlung von Lesben und Schwulen.

-w-