Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: bundesparteitag
139 Artikel, Seite 1/14:


teaserbild
10.11.2021   Eine unfruchtbare lesbische Frau streitet mit einer Krankenkasse über die Übernahme der Kosten für ihre Kinderwunschbehandlung. Sie zieht bis vor das Bundessozialgericht. Nun gibt es ein Urteil.
teaserbild
08.11.2021   Vor einem Jahr stellte Friedrich Merz Homosexualität und sexuellen Missbrauch von Kindern in einen Zusammenhang – nun inszenierte er sich bei den Lesben und Schwulen in der Union als Straight Ally.
teaserbild
17.05.2021   Dreieinhalb Jahre, nachdem die FDP die Jamaika-Gespräche platzen ließ und lieber nicht als "schlecht" regieren wollte, attestiert die Partei, dass es viel zu tun gebe – auch bei LGBTI-Rechten.
teaserbild
10.05.2021   Die Sozialdemokrat*innen wollen mit einem Zukunftsprogramm und Olaf Scholz die Aufholjagd im Bundestagswahlkampf beginnen.
teaserbild
02.03.2021   Die Regierungspartei will nach der nächsten Bundestagswahl intensiv an der Vollendung der Gleichbehandlung queerer Menschen arbeiten. So steht es zumindest im Wahlprogramm.
15.01.2021   Keiner der drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz ist ein großer Verfechter für LGBTI-Rechte – ganz im Gegenteil: Sie haben sich teilweise mit Homophobie profiliert.
23.11.2020   In ihrem neuen Grundsatzprogramm versprechen die Grünen eine "solidarische Queerpolitik". Ein transphober Antrag wurde dagegen mit großer Mehrheit abgeschmettert.
30.10.2020   Die demokratische Opposition macht Druck: FDP, Grüne und Linke wollen mit ihren Anträgen einen Nachfolger für das völlig veraltete Transsexuellengesetz finden.
15.10.2020   Der Kandidat um den CDU-Chefposten lehnt weiter eine Entschuldigung für eine homosexuellenfeindliche Äußerung ab. Stattdessen stilisiert er sich bei Markus Lanz zum Opfer hoch und kritisiert seinen schwulen Parteifreund Jens Spahn.
25.09.2020   In einem Video-Interview beklagte der CDU-Politiker, er sei bei seiner in Kritik geratenen Äußerung "missverstanden" worden – und das oft "bösärtig". Er bedauere aber, wenn sich jemand getroffen gefühlt habe.

-w-