Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: bundestagswahl
564 Artikel, Seite 1/57:


teaserbild
12.07.2020   Heute vor genau 40 Jahren – am 12. Juli 1980 – kam es in der Bonner Beethovenhalle bei einer homopolitischen Parteienbefragung zur Bundestagswahl zu einem handfesten Eklat.
teaserbild
09.07.2020   Ein halbes Jahr nach der Vorstellung eines Referentenentwurfes tritt die Bundesregierung beim Verbot genitalverändernder Operationen an Intersex-Kindern auf der Stelle.
teaserbild
07.07.2020   Die erste trans Abgeordnete Bayerns will nächstes Jahr in den Bundestag einziehen.
teaserbild
05.07.2020   Nach dem erfundenen Kampfbegriff könnte etwa eine Schulaufklärung über LGBTI verboten und als "Kindesmissbrauch" bestraft werden. Sven von Storch betreibt Volksverhetzung zum Thema.
teaserbild
30.06.2020   Am 30. Juni 2017 stimmte der Bundestag am letzten Tag der Legislaturperiode für die Ehe für alle. Doch auch nach dieser historischen Entscheidung gibt es bei LGBTI-Rechten noch viel zu tun.
30.06.2020   Heute vor genau 40 Jahren – am 30. Juni 1980 – zerschlugen Corny Littmann und andere Hamburger Schwulenaktivisten Spiegel in öffentlichen Toiletten. Bis heute werden sie dafür gefeiert. Zu Recht!
28.06.2020   Heute vor genau 50 Jahren – am 28. Juni 1970 – fand in New York die erste "Gay Liberation Day"-Parade statt. Sie erinnerte an die Stonewall-Krawalle und war der Anfang der CSD-Tradition.
14.02.2020   Die offen lesbische Politikerin Alice Weidel, die mit ihrer Partnerin im Ausland ein Kind großzieht, will Landeschefin der AfD in Baden-Württemberg werden.
24.10.2019   Die Bundesregierung habe weiter "Bedenken" gegen die Ausweitung des Diskriminierungsschutzes, so Familienministerin Franziska Giffey am Donnerstag in Luxemburg.
17.10.2019   Die Schöpfung des Menschen als Mann und Frau sei eine "klare Absage" an "Genderismus-Quatsch" und "an LSBQTT", so der AfD-Bundestagsabgeordnete in sozialen Netzwerken.

-w-