Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: bundesverband trans*
52 Artikel, Seite 5/6:


teaserbild
28.08.2019   Bis 2011 wurden trans Personen nur anerkannt, wenn sie sich einer Zwangssterilisation unterzogen haben. Dafür sollen die Opfer dieser Politik nun entschädigt werden, fordern der Bundesverband Trans* und die Grünen.
teaserbild
23.07.2019   Der Bundesverband Trans* will auch unter neuem Namen gegen Ungerechtigkeiten – etwa das völlig veraltete Transsexuellengesetz – kämpfen.
teaserbild
06.03.2017   Die Große Koalition hat angeblich "keine Erkenntnisse" über die Aktivitäten bekannter "Homoheiler"-Vereine. Für Regelungen der ärztlichen Berufsausübung seien zudem die Länder zuständig.
teaserbild
11.12.2016   Die neue Studie "Wie ein grünes Schaf in einer weißen Herde" ließ erstmals junge trans* Menschen aus Deutschland zu Wort kommen.
teaserbild
20.11.2016   Am 20. November, dem Transgender Day of Remembrance, erinnern wir an die Opfer von Gewalt und treten für eine offene Geschlechterpolitik ein.
16.11.2016   Statt der umstrittenen Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung ist nun der Bundesverband Trans* in dem beratenden Gremium vertreten.
07.09.2016   Eine Reihe von LGBT- und Menschenrechtsorganisation haben ihre Forderungen für einen Nationalen Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie in einem gemeinsamen Papier zusammengefasst.
23.06.2016   Die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld muss sparen – Schuld seien niedrigere Zinserlöse und weniger Spendeneinnahmen, sagt der wiedergewählte Vorstand Jörg Litwinschuh.
23.04.2016   Die Bundestagsfraktion der Sozialdemokraten will am 12. Mai unter dem Motto "Lücken schließen – Aufklärung statt Angst" mit Experten und Bürgern diskutieren.
23.03.2016   Die Bundesregierung kündigt schwammig eine Kabinettsvorlage für "Anfang 2017" an – die Grünen kritisieren die Verzögerungstaktik für das Projekt aus dem schwarz-roten Koalitionsvertrag.

-w-