Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: bundesverwaltungsgericht
35 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
17.09.2020   Für schwule Männer in der Bundeswehr bedeutete eine Entdeckung lange Zeit das Ende der Karriere, mitunter auch der zivilen Existenz. Eine Pilotstudie von Militärforschern arbeitet die Diskriminierung auf. Erst vor zwanzig Jahren gab es den entscheidenden Kurswechsel.
teaserbild
05.12.2019   Tracks aus dem indizierten Bushido-Album "Sonny Black" sind in Deutschland nun nicht mehr aufrufbar. In einem Song des Rappers heißt es: "Du Schwuchtel wirst hier ausradiert."
teaserbild
31.10.2019   Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig rügt die hemmungslose Gewaltdarstellung im Bushido-Album "Sonny Black". In einem Song des Rappers heißt es etwa: "Du Schwuchtel wirst hier ausradiert."
teaserbild
17.01.2019   Die Alpenrepublik muss einem Polizisten, der vor über 40 Jahren aus homophoben Motiven gefeuert wurde, Schadensersatz zahlen.
teaserbild
24.08.2018   Das Bundesamt für Asyl meint, es habe einen schwulen Asylbewerber nicht diskriminierend behandelt. "Einzelsätze" aus Ablehnungen ließen nicht auf die Arbeit des Amtes schließen.
14.08.2018   Der Fall sorgte im Juni für einen Aufschrei: Der Asylbescheid eines gut integrierten schwulen Iraners wurde von den österreichischen Behörden abgelehnt, weil er nicht wusste, was die Farben der Regenbogenfahne bedeuten. Jetzt wurde die Entscheidung revidiert.
01.12.2016   Der rechtspopulistische Oppositionsführer scheiterte vor dem Verwaltungsgerichtshof mit einer Klage gegen die ORF-Serie "Vorstadtweiber".
11.07.2016   Auch in Österreich leiden noch heute Schwule daran, dass sie aufgrund von Sondergesetzen abgeurteilt worden sind. Ein Gericht hat nun sogar die Verurteilung eines homosexuellen Polizisten ausdrücklich bestätigt.
07.06.2016   Heinz-Christian Strache geht gegen das öffentlich-rechtliche Fernsehen in die nächste Instanz: Der Rechtspopulist will dem ORF gerichtlich verbieten, seinen Namen mit Homosexualität in Verbindung zu bringen.
27.05.2016   Everhardt Franßen rechtfertigt in der FAZ die Verfolgung schwuler Männer nach 1945 mit den damaligen "sittlichen Anschauungen des Volkes".

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-