Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: claudia roth
137 Artikel, Seite 1/14:


teaserbild
07.11.2020   Mit einem viralen Video hatte die AfD-Landtagsabgeordnete Iris Dworeck-Danielowski aus NRW ihren grünen Kollegen Arndt Klocke indirekt als Befürworter von Pädophilie dargestellt. Der 49-Jährige erstattete Anzeige.
teaserbild
02.10.2020   In dem Konzentrationslager waren mindestens 379 Männer als Homosexuelle registriert worden. Nachweislich 95 von ihnen starben dort.
teaserbild
28.09.2020   Seit 29 Jahren kämpft das Schwule Netzwerk NRW für die Gleichbehandlung. Um sein breiteres Themenspektrum deutlich zu machen, ändert der Verein seinen Namen.
teaserbild
18.06.2020   Soll eine Sprache, die unterschiedliche Geschlechter fairer behandelt, an den Schulen eine größere Rolle spielen? Ja, denn Sprache schafft Realitäten, sagen die einen. Nein, denn das bringt die Gleichstellung nicht voran, sagen die anderen.
teaserbild
29.05.2020   Ein Zeichen gegen Homophobie und Antisemitismus: Die diesjährige Kompassnadel geht an die bundesweit einzige jüdische LGBTI-Organisation – wegen der Corona-Krise muss der Preis erstmals online vergeben werden.
28.05.2020   Das Adoptionshilfe-Gesetz soll Unterstützung für Familien bei Adoptionen bieten und das Kindeswohl stärken. Ganz nebenbei beschneidet es aber die Rechte von Regenbogenfamilien.
21.05.2020   Außenminister Heiko Maas müsse "aktiv gegen Grundrechtseinschränkungen vulnerabler Gruppen in Europa" vorgehen, fordern Claudia Roth und Sven Lehmann.
05.03.2020   Die Rechtsaußenpartei versuchte erneut, einen Sitz im Kuratorium der Bundesstiftung gegen LGBTI-Diskriminierung zu erobern. Die demokratische Parteien konnten auch den AfD-Einzug ins Bundestagspräsidium verhindern.
18.02.2020   Heute vor 30 Jahren – am 18. Februar 1990 – hat sich der Schwulenverband in der DDR (SVD) gegründet, der mittlerweile LSVD heißt und auch die Interessen trans- und intergeschlechtlicher Menschen vertritt.
28.11.2019   Der Kreuzberger Heinrichplatz an der Oranienstraße wird nach dem schwulen Ton-Steine-Scherben-Sänger benannt, beschloss das Bezirksparlament am Mittwoch.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-