Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: csd berlin
Siehe auch Schlagwort: CSD Berlin

248 Artikel, Seite 1/25:


teaserbild
06.08.2022   Palästina hat ein Problem mit Homophobie und Transphobie – und Israel soll schuld daran sein. Das behaupteten demonstrierende Gruppen auf dem alternativen CSD in der deutschen Hauptstadt.
teaserbild
05.08.2022   Eigentlich sollte das Kollektiv "QTI*BIPoC United" auf dem Berliner CSD einen Preis für seine intersektionale Praxis erhalten. Doch weniger als 24 Stunden vorher erfolgte die Absage. Nun setzt es Kritik – und eine Demo.
teaserbild
  Vlog
31.07.2022   Nach der gigantischen Pride-Demonstration am letzten Wochenende in der Hauptstadt hat sich Phil Hollister mit Marc Lehmann, Vorstandsmitglied beim Berliner CSD e.V., unterhalten.
teaserbild
30.07.2022   Unter dem Motto "Proud & Loud" diskutierten Eloy de Jong, Antje Schomaker, Wilhelmine und Lie Ning auf Einladung von Amazon Music mit Dragqueen Bambi Mercury über die Lage von LGBTI in der Musikindustrie.
teaserbild
29.07.2022   Eine Online-Petition fordert, dass "öffentlich ausgelebte Sexualität" und "Fetische" auf CSDs verboten werden sollen – und findet viel Anklang.
  Vlog
28.07.2022   In seinem neuen Vlog berichtet Phil Hollister über die einzigartige Schiffsparade "CSD auf der Spree", die bereits zum 16. Mal in Berlin stattfand.
26.07.2022   Entsetzen in der Community: Gleich zwei Trucks auf der Berliner CSD-Parade, darunter der Wagen der Schwulenberatung, wurden von Ordnern geschützt, die rechtsextreme Symbole am Körper trugen.
25.07.2022   Schock für Reality-TV-Star Rafi Rachek: Nach dem Christopher Street Day in Berlin ist er im Krankenhaus aufgewacht – offenbar wurde ihm ein gefährliches Getränk untergejubelt.
  Berlin
24.07.2022   Bei bestem Wetter demonstrierten am Samstag geschätzt 600.000 Menschen in Berlin für queere Rechte. Ein Schwerpunkt war die Solidarität mit LGBTI in der Ukraine und anderen osteuropäischen Ländern.
24.07.2022   Nach dem Berliner CSD kam es in Mitte zu einem weiteren queerfeindlichen Angriff. Ein 32-Jähriger wurde beleidigt, zu Boden gestoßen und mit Fußtritten verletzt. Eine mutige Augenzeugin schützte den Mann.