Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: daniel radcliffe
Siehe auch Schlagwort: Daniel Radcliffe

39 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
23.11.2021   Die "Harry Potter"-Autorin behauptet, sie könne mit gegen sie gerichtete Morddrohungen das Haus tapezieren – und teilt weiter gegen trans Menschen aus.
teaserbild
03.03.2021   "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling hat ihre Abneigung gegenüber trans Menschen wiederholt kundgetan. In einem mit Spannung erwarteten neuen Game soll der Trans-Hass der Zauberwelt-Erfinderin aber keine Rolle spielen.
teaserbild
28.12.2020   Dieses Jahr bestimmte die Corona-Pandemie unser gesamtes Leben. Dennoch gab es auch queerspezifische Tiefpunkte – wir stellen die zehn größten Aufreger vor.
teaserbild
15.09.2020   Die "Harry Potter"-Autorin bringt ihren Hass auf trans Menschen immer mehr in ihr literarisches Werk ein: Ein neuer Krimi argumentiert, dass man einem "Mann in einem Kleid" nie trauen dürfe.
teaserbild
31.08.2020   Die "Harry Potter"-Autorin gibt aus Trotz einen Preis der amerikanischen Kennedy-Präsidentenfamilie zurück. Grund: Kerry Kennedy hatte die Transphobie Rowlings kritisiert.
24.07.2020   J.K. Rowling wehrt sich juristisch gegen Transphobie-Vorwürfe. Und feiert einen ersten Erfolg.
14.07.2020   Die lesbische Schauspielerin Miriam Margolyes lehnt die Transphobie der "Harry Potter"-Autorin ab – sie ruft dazu auf, sich einmal selbst in die Lage von trans Menschen hineinzuversetzen.
07.07.2020   Die "Harry Potter"-Autorin legt gegen trans Personen nach: Hormontherapien seien nichts anderes als der Versuch, Homosexuelle zu "heilen". Eine LGBTI-Aktivistin wirft Rowling vor, mit diesen Aussagen Menschenleben aufs Spiel zu setzen.
11.06.2020   Kein Einsehen, keine Entschuldigung: In einem erneut transfeindlichen Essay erklärt "Harry-Potter"-Autorin J.K. Rowling ihre beleidigenden Tweets mit traumatischen Erlebnissen. Auch habe sie selbst eine "Geschlechtsidentitätsstörung" überwunden.
09.06.2020   Auch Daniel Radcliffe kann nicht verstehen, warum die Autorin von "Harry Potter" auf Twitter ihrer Transphobie freien Lauf lässt.

-w-