Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: duisburg
106 Artikel, Seite 1/11:


teaserbild
01.12.2021   Jahrelang hatte Wolfgang Schäuble als Bundestagspräsident ein offizielles Gedenken für queere Opfer des Nationalsozialismus verhindert. Jetzt dreht sich offenbar der Wind.
teaserbild
25.10.2021   Yvonne Magwas soll Vizepräsidentin des Bundestags werden. Die sächsische CDU-Politikerin stimmte 2017 für das Ehe-Verbot für Schwule und Lesben.
teaserbild
10.10.2021   Am frühen Samstagmorgen zündeten Unbekannte die Regenbogenfahne vor dem "Harlekin" in Duisburg an. Die Betreiber sind geschockt: "Das Fatale ist, dass man einen Brand des Hauses in Kauf genommen hätte."
teaserbild
05.08.2021   Ein deutscher Petplayer-Verein beklagt "Zensur" durch einen großen Social-Media-Konzern – und will deshalb die deutsche Justiz einschalten.
teaserbild
21.04.2021   In seinem Debütroman "In dieser Minute" erzählt Steffen Georg Beitz von der Beziehung zwischen dem Gärtner Dirk aus Düsseldorf und dem iranischen Studenten Rahim.
01.04.2021   Die Hamburger Band hat "In Every Move – Live at Rockpalast" veröffentlicht – mit vier neuen Coverversionen.
25.03.2021   Die Pride-Terminplanung erweist sich im zweiten Coronajahr als schwierig: Die CSD-Demo soll nun Ende August stattfinden.
29.11.2020   Heute vor 50 Jahren wurde der erste "Tatort" ausgestrahlt. Im zweiten Teil unserer Serie zeigen wir, dass die Krimiserie viele Klischees reproduzierte, aber durchaus die Kraft hat, gesellschaftliche Debatten anzustoßen.
28.11.2020   Vor 50 Jahren – am 29. November 1970 – wurde der erste "Tatort" ausgestrahlt. In diesem ersten Teil unserer zweiteiligen Serie stellen wir die 63 (von bislang 1.146) Folgen vor, in denen LGBTI-Figuren eine Rolle spielen.
26.10.2020   Flamur Kastrati vom Erstligisten Kristiansund BK legte nach dem Spiel noch nach und behauptete später, er habe die Bedeutung des genutzten Begriffs nicht gekannt.

-w-