Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: ehe-öffnung
1789 Artikel, Seite 1/179:


teaserbild
06.08.2020   Weil das Parlament gleichgeschlechtliche Paare nicht anerkennen wollte, erzwingt der Vertreter von Königin Elisabeth II. eine Gesetzesreform. Er schreckt jedoch vor der Öffnung der Ehe zurück.
teaserbild
30.07.2020   Der Popstar teilte ein auch von Trump verbreitetes Video mit irreführenden Aussagen zu Corona – und lobte dabei eine Ärztin, die Homosexualität als "Agenda des Teufels" bezeichnet hatte.
teaserbild
27.07.2020   Zuletzt versuchte die Große Koalition erfolglos, die Rechte von Regenbogenfamilien zu beschneiden. Jetzt soll es offenbar in die andere Richtung gehen – zumindest ein bisschen.
teaserbild
25.07.2020   Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Markus Söder hofft, dass die Landeshauptstadt den Zuschlag für die queeren Sportspiele im Jahr 2026 erhält.
teaserbild
15.07.2020   Boris Palmers Rechtfertigungsversuche wegen seiner transphoben Äußerungen werden zur unendlichen Geschichte: Jetzt vergleicht er sich sogar mit der "Harry Potter"-Autorin, die wie er ein Opfer der "Intoleranz im linken Milieu der Minderheitenrechtler" sei.
15.07.2020   Bei den gleichgeschlechtlichen Eheschließungen gibt es ein großes Stadt-Land-Gefälle, wie neue Zahlen aus Baden-Württemberg zeigen.
08.07.2020   Nach den Schwulen und Lesben in der Union wirbt auch die Rechtsaußen-Bewegung Werteunion um Anerkennung der CDU. Schließlich habe man mehr Mitglieder als die LSU.
07.07.2020   In einer mittelgroßen Stadt in der Nähe von Boston werden Beziehungen von drei oder mehr Menschen anerkannt. Dabei muss es sich nicht um Liebesbeziehungen handeln.
01.07.2020   In Russland verbietet jetzt auch die Verfassung die gleichgeschlechtliche Ehe – während der Präsident länger im Amt bleiben darf. Bei einem Referendum stimmten rund 78 Prozent für die Vorlage der Regierung.
01.07.2020   Der CDU-Politiker verunglimpfte LGBTI als "mikroskopische Randgruppe". Statt diese "aufzuwerten, bis sie mit der Mehrheitsgesellschaft auf einer Linie laufen", solle die Politik Respekt gegenüber Menschen zeigen, die "fleißig arbeiten" und "Kinder im Sinne des Staates erziehen".

-w-