Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: eichstätt
14 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
22.03.2021   Die Erklärung der römischen Glaubenskongregation sei "von einem paternalistischen Gestus der Überlegenheit geprägt" und diskriminiere Lesben und Schwule, heißt es in einer Stellungnahme.
teaserbild
20.03.2021   Nach dem kategorischen Nein des Vatikans zur Segnung homosexueller Partnerschaften geht ein Aufschrei durch die katholische Kirche. Theologen sehen in dem Proteststurm eine ganz neue Qualität. Einer zieht sogar Parallelen zur Französischen Revolution.
teaserbild
16.10.2020   Mit dem Satz "Bin schwul und habe den §175 überlebt" zeigt Hans-Dieter Straup bei der Kampagne "Freiburger_innen (un-)sichtbar. LSBTTIQ-Menschen in Freiburg" sein Gesicht. Jetzt wird er bedroht.
teaserbild
03.07.2017   Mehrere Bischöfe haben am Wochenende betont, dass sie die staatliche Anerkennung von Homo-Paaren weiterhin bekämpfen. So appellieren sie an das Bundesverfassungsgericht, die Gleichbehandlung zu kippen.
teaserbild
28.10.2016   Mit einem "bischöflichen Segen" für die sogenannte "Demo für alle" sowie Unterstützung für eine homophobe Bürgerinitiative wirft sich der Fuldaer Bischof in den Kulturkampf.
27.10.2016   Der Chef der Homo-Organisation der bayerischen Sozialdemokraten ist empört über den Bischof aus Eichstätt, weil dieser nicht-heterosexuelle Familien "durch engstirniges, reaktionäres Verhalten" bekämpfen wolle.
26.10.2016   Gregor Maria Hanke möchte erreichen, dass gleichgeschlechtliche Paare EU-weit nicht als Eheleute anerkannt und Regenbogenfamilien nicht wie Familien behandelt werden.
27.12.2015   Gregor Maria Hanke kritisiert, dass der Einsatz für die "christliche Ehe" als Fundamentalismus "diffamiert" werde.
14.10.2015   Ab kommendem Jahr wird in allen 27 Bistümern das neue Arbeitsrecht gelten, mit dem unter anderem homosexuelle Arbeitnehmer weniger diskriminiert werden sollen.
16.07.2015   Die katholische Kirche hat sich vor kurzem ein neues Arbeitsrecht gegeben, nach dem homosexuelle Angestellte weniger diskriminiert werden sollen – das geht drei Bistümern in Bayern aber zu weit.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-