Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: entschädigung
391 Artikel, Seite 1/40:


teaserbild
29.06.2020   Erst seit knapp 20 Jahren akzeptiert die Bundeswehr Homosexuelle als Berufssoldat*innen. Auf eine Entschädigung oder auch nur eine öffentliche Entschuldigung für die Homophobie in den Streitkräften warten Betroffene bis heute.
teaserbild
19.06.2020   Die Union will Transsexuellen den Weg zur Anerkennung in ihrem Geschlecht vereinfachen, SPD, FDP, Linke und Grüne wollen Selbstbestimmung und die AfD will provozieren. Das ist das Ergebnis einer Debatte im Bundestag.
teaserbild
04.06.2020   Das Stadtparlament hat mit Regierungsmehrheit das erste Landes-Antidiskriminierungsgesetz beschlossen – in der Debatte standen sich Rot-Rot-Grün und CDU, AfD und FDP aber unversöhnlich gegenüber.
teaserbild
03.06.2020   Der Krakauer Erzbischof Marek Jedraszewski hatte in einer Predigt zum Widerstand gegen eine vermeintliche LGBT-Ideologie aufgerufen.
teaserbild
23.05.2020   Ein Profisportler wurde von einem Bekannten auf Facebook als schwul geoutet. Das Gericht sieht einen Eingriff in das Persönlichkeitsrecht, weist jedoch die Forderung nach einer Geldentschädigung zurück.
16.05.2020   Mit Stephan Harbarth wird ein expliziter Gegner von LGBTI-Rechten neuer Präsident des Verfassungsgerichts. Sein Vorgänger Andreas Voßkuhle macht Minderheitenpolitik für Populismus verantwortlich.
03.03.2020   Bei einem Treffen mit dem Arbeitskreis Homosexueller Angehöriger der Bundeswehr versprach die Verteidigungsministerin eine Regelung für Personen, die etwa wegen ihrer Homosexualität entlassen wurden.
27.02.2020   Das kleinste deutsche Bundesland macht Druck: Operationen an intersexuellen Kindern sollen verboten werden, Inter- und Transsexuelle müssten zudem für Zwangseingriffe entschädigt werden.
26.02.2020   Mit Verweis auf seinen christlichen Glauben weigerte sich ein Vermieter aus dem unterfränkischen Mainaschaff, eine Wohnung an ein lesbisches Ehepaar mit zwei Kleinkindern zu vermieten.
09.02.2020   In seinem Buch "Damit es aufhört" berichtet Matthias Katsch aus persönlicher Perspektive über den befreienden Kampf der Opfer sexueller Gewalt in der katholischen Kirche.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-