Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: eurobarometer
21 Artikel, Seite 1/3:


teaserbild
12.01.2019   Das Verfassungsgericht entschied, dass ein binationales Männer-Paar, das in Dänemark geheiratet hat, in Einwanderungsfragen wie heterosexuelle Eheleute zu behandeln ist.
teaserbild
07.10.2018   Bis zur Schließung der Wahllokale beteiligten sich nur 20,41 Prozent der Wähler an der Abstimmung – eine schwere Niederlage für Regierung und die rumänisch-orthodoxe Kirche und ein wichtiger Sieg für LGBTI.
teaserbild
11.09.2018   Im Senat fand sich eine Zweidrittel-Mehrheit, um Ehe und Familie in der Verfassung rein heterosexuell zu definieren. Anfang Oktober stimmt das Volk darüber ab.
teaserbild
05.06.2018   Alle 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union müssen künftig gleichgeschlechtliche Ehe-Paare im Aufenthaltsrecht anerkennen, selbst wenn sie weder Lebenspartnerschaften noch die Ehe für alle im nationalen Recht kennen.
teaserbild
27.03.2018   Gleichstellungs-Gegner wollen das Verbot der Ehe für alle in die Verfassung schreiben. Im Gegenzug könnte eine Lebenspartnerschaft eingeführt werden.
11.10.2017   Die homophobe Standesbeamtin aus der amerikanischen Provinz wirbt im EU-Land Rumänien für das Ehe-Verbot für Schwule und Lesben.
05.09.2017   Mit direkter Demokratie will die sozialliberale Regierung die homophobe Atmosphäre im Land für politische Zwecke ausnutzen.
02.10.2015   In der EU gibt es eine deutliche Mehrheit für die Ehe für alle, wenn auch mit großen regionalen Unterschieden. Bei schwulen Zärtlichkeiten fühlen sich viele Europäer aber nach wie vor unwohl.
teaserbild
13.11.2014   Laut einer amerikanischen Studie hat sich die Akzeptanz von Homosexualität in 90 Prozent der Staaten der Welt in den letzten 20 Jahren verbessert.
teaserbild
26.08.2014   Im EU-Land Litauen wird die Redefreiheit von Schwule und Lesben wegen eines homophoben Gesetzes weiterhin eingeschränkt.

-w-