Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: filmfestival
414 Artikel, Seite 1/42:


teaserbild
21.10.2020   Corona und Risikogebiet zum Trotz startet das größte Filmfestival Österreichs – unter erschwerten Bedingungen, aber mit so vielen Vorführungen wie nie. Mit dabei sind auch einige echte queere Perlen.
teaserbild
17.10.2020   Die queeren Filmtage in Hamburg finden dieses Jahr coronabedingt auch online statt. Das Streamen von Filmen ermöglicht es erstmals einem bundesweiten Publikum, dabei zu sein.
teaserbild
03.10.2020   Im Spielfilm "Der Prinz" avanciert ein hübscher Adonis-Killer zum leidenschaftlichen Liebhaber des alternden Knast-Königs. Was wie ein Knacki-Porno klingt, entpuppt sich als faszinierendes wie vielschichtiges Drama.
teaserbild
01.10.2020   Drei Weizenbier schon am Morgen und eine angefressene Wampe: Im Interview erzählt Oliver Masucci, wie er sich auf seine Rolle als Rainer Werner Fassbinder im Biopic "Enfant Terrible" vorbereitet hat.
teaserbild
03.09.2020   Der australische Film- und Fernsehstar will das bislang Männern vorbehaltene Wort "actor" als geschlechtsneutralen Begriff etablieren.
29.08.2020   Am Sonntag ging das queerfilmfestival nach fünf aufregenden Tagen zu Ende. Viele Vorstellungen waren ausverkauft. Das Online-Angebot wird bis zum 16. September verlängert.
25.08.2020   Die Internationalen Filmfestspiele Berlin sollen trotz der Corona-Pandemie im Februar 2021 stattfinden. Die Schauspielpreise werden dann erstmals geschlechtsneutral verliehen.
17.08.2020   Der schwule Schauspieler, Regisseur und Produzent Ash Christian ist tot. Er wurde nur 35 Jahre alt.
09.08.2020   Das "queerfilmfestival 2020" zeigt vom 2. bis 6. September die "besten queeren Filme des Jahres" in elf Städten. Eröffnungsfilm ist der Teddy-Gewinner "Futur Drei".
07.08.2020   Mit "Wir beide" über die heimliche Beziehung zwischen den beiden älteren Damen Madeleine und Nina ist Filippo Meneghetti eine echte Kinoperle gelungen. Im Interview verrät der Regisseur einige Hintergründe.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-