Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: flüchtlinge
601 Artikel, Seite 1/61:


teaserbild
09.09.2021   Die österreichischen Behörden wollten einen schwulen Iraker aus bürokratischen Gründen in sein homophobes Heimatland zurückschicken. Das geht so nicht, entschied das oberste EU-Gericht.
teaserbild
28.08.2021   Der nordrhein-westfälische Vize-Ministerpräsident Joachim Stamp (FDP) eröffnete am Freitagabend das "CSD-Veedel" in Köln. Trotz Regenwetters kamen Tausende Menschen.
teaserbild
26.08.2021   Auch Linke und FDP schnitten in der Auswertung des Verbands zu 24 Forderungen gut ab. Ohne AfD wäre die Union das klare Schlusslicht.
teaserbild
23.08.2021   Die psychosozialen Flüchtlingszentren in Deutschland setzen sich für die Aufnahme verfolgter queerer Afghan*innen ein. Die bekannteste deutsch Feministin fordert dagegen einen generellen Aufnahmestopp für Männer.
teaserbild
16.08.2021   Chris floh, weil sie als trans Frau in Kamerun nicht leben konnte. Dort saß sie wegen einer Beziehung zu einem Mann im Gefängnis. Das BAMF wertete sie als "schwuler Mann" – und wollte sie abschieben. Jetzt darf sie doch bleiben.
01.08.2021   Magdalena Müssig ist wissenschaftliche Referentin in der queeren Stiftung. In ihrem Referat wird Wissen generiert, das andere nutzen – für Politik, Aktivismus oder Journalismus.
29.07.2021   Eine arabische trans Frau soll in einen bekannten Verfolgerstaat abgeschoben werden. Obwohl sie von schrecklicher Gewalt erzählt, sagt die Asylbehörde: Bei ihrem Aussehen kann sie gar nicht verfolgt werden.
27.06.2021   Im Kakuma-Flüchtlingslager in Kenia leben rund 200.000 Menschen. Ein Block mit queeren Geflüchteten wird beinahe täglich angegriffen. Es kommt zu Vergewaltigungen und sogar zu Morden.
16.06.2021   In der Zitadelle Spandau wird ein Konzert mit dem rechten Verschwörungsguru und Soulsänger Xavier Naidoo angekündigt. Das Bezirksamt als Eigentürmer sieht keine rechtliche Handhabe gegen den Auftritt.
27.05.2021   Das BAMF scheint laut LSVD eine "paranoide Angst" davor zu haben, dass Asylsuchende ihre Homosexualität nur vortäuschen. Nun gibt die Bundesregierung zu, dass nicht alles perfekt abgelaufen sei.

-w-