Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: franklin graham
32 Artikel, Seite 2/4:


teaserbild
  USA
24.08.2020   Der Parteitag der US-Regierungspartei wird sich stark von dem der Demokraten unterscheiden. So haben sich mehrere LGBTI-feindliche "Speaker" angekündigt, aber auch ein offen schwuler Trump-Jünger.
teaserbild
05.05.2020   Das Corona-Behelfskrankenhaus von Prediger Franklin Graham war ein großer PR-Erfolg. in dem Hospital durften nur Helfer arbeiten, die schriftlich ihre Abneigung gegenüber Homo- und Transsexuellen garantierten.
teaserbild
20.04.2020   Ausgerechnet die Sängerin der schwulen Hymne "I Will Survive" engagiert sich für ein Benefizveranstaltung von Krik Cameron, der Homosexualität als "zerstörerisch" diffamiert hat.
teaserbild
17.04.2020   Franklin Graham will seine Abneigung gegenüber sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten wegen des Corona-Virus erst im kommenden Jahr nach Deutschland bringen.
teaserbild
14.04.2020   Der evangelikale Eiferer hat das Verbot queerer Mitarbeiter in seinem Zelt-Krankenhaus verteidigt – mit kruden Vergleichen.
07.04.2020   Mitten in New York betreiben evangelikale Hardliner ein Zelt-Krankenhaus, in dem nur Heterosexuelle arbeiten dürfen. Dagegen regt sich Widerstand – mit einer Regenbogenfahne.
01.04.2020   Die evangelikale Gruppe von Homo-Hasser Franklin Graham zeigt sich im Corona-geplagten New York City von ihrer wohltätigen Seite – zumindest für heterosexuelle Christen.
07.02.2020   Hauchdünn konnte der erste offen schwule Präsidentschaftskandidat der Demokraten die Auftakt-Vorwahl im Agrarstaat Iowa gewinnen. Homophobe Kommentatoren schießen sich unterdessen auf ihn ein.
06.02.2020   Während die Kölner Lanxess Arena weiter darüber nachdenkt, ob Homo-Hasser Franklin Graham seinen Hass verbreiten darf, wurden in Großbritannien bereits alle acht geplanten Auftritte abgesagt. Der Evangelist droht jetzt mit juristischen Konsequenzen.
05.02.2020   Die CSD-Organisatoren kritisieren, dass ein homophober Prediger in Köln auftreten soll. Es könne zu Übergriffen "radikalchristlicher Besucher*innen" kommen.

-w-