Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: fußball-em
71 Artikel, Seite 2/8:


teaserbild
25.06.2021   In der Allianz-Arena war es am Mittwoch zu "Deutschland, Deutschland, homosexuell"-Chören gekommen, auch wurde ein homofeindlicher Banner gezeigt.
teaserbild
  Twitter
23.06.2021   Wenige Stunden vor dem Anstoß in München versucht sich die UEFA in Rainbowwashing.
teaserbild
23.06.2021   Bei einem Spiel in Budapest will Georginio Wijnaldum ein Zeichen setzen: Der Kapitän der Elftal will mit seiner Kapitänsbinde die LGBTI-Feindlichkeit Ungarns kritisieren.
teaserbild
23.06.2021   Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat seine Reise zum EM-Spiel nach München abgesagt. Auch ohne Regenbogenbeleuchtung sind im Stadion Proteste gegen sein queerfeindliches Gesetz geplant.
teaserbild
23.06.2021   Ein Flitzer mit Prideflagge, Söder mit Regenbogenmaske – in der Allianz Arena wurden am Mittwochabend trotz UEFA-Verbots viele Zeichen gegen Queerfeindlichkeit gesetzt. Es gab jedoch auch homophobe Banner und Fangesänge. Alle Entwicklungen im Live-Blog.
22.06.2021   Gegen "rassistische und homophobe Inhalte" werde man konsequent vorgehen, so die Münchner Polizei.
22.06.2021   Immer mehr Vereine und Fußballer sprechen sich gegen die Entscheidung der UEFA aus, darunter auch einer der besten englischen Spieler aller Zeiten.
22.06.2021   Das EM-Spiel Deutschlands gegen Ungarn muss nach Überzeugung von Deutschlands bekanntester Dragqueen queerer werden – etwa mit einem Auftritt von Conchita Wurst.
22.06.2021   Rainer Koch findet das Verbot der Regenbogenbeleuchtung bei der Europameisterschaft richtig. Er selbst sei aber gegen Homophobie.
22.06.2021   Die europäische Fußball-Union mache einen Fehler, wenn sie kein "Zeichen für Toleranz, für Respekt und für Solidarität" akzeptiere.

-w-