Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: fußball-weltmeisterschaft
64 Artikel, Seite 1/7:


teaserbild
22.12.2019   Cheforganisator Hassan Al Thawadi fordert homosexuelle Besucher der Fußball-WM in Katar dazu auf, keine öffentliche Zuneigung zu zeigen. Lesben und Schwulen drohen in dem islamischen Land bis zu fünf Jahre Haft.
teaserbild
04.12.2019   Der lesbische Fußballstar räumt in diesem Jahr alles ab: Nach dem Titel "Fußballerin des Jahres" kann sie jetzt auch den Ballon d'Or ihr eigen nennen.
teaserbild
30.09.2019   Bei einer LGBTI-Gala verkündet der puerto-ricanische Popstar, dass er und sein Ehemann in Kürze ihr viertes Kind erwarten.
teaserbild
08.07.2019   Bei der Fußball-WM überragt die lesbische Amerikanerin Megan Rapinoe alle anderen. Mit ihrem Team gewann sie souverän den Titel.
teaserbild
30.06.2019   Zur demokratischen Abgeordneten Alexandria Ocasio-Cortez kommt die lesbische Kapitänin des US-Nationalteams gern. Einen Besuch im Weißen Haus bei Donald Trump hatte sie ausgeschlossen.
27.06.2019   Sie kämpft engagiert für Frauenrechte und gegen die Diskriminierung von Lesben und Schwulen. Vor allem aber ist sie eine hervorragende Fußballerin. Im WM-Viertelfinale gegen Deutschland trifft die schwedische Verteidigerin Nilla Fischer auf viele alte Bekannte.
26.06.2019   Die USA sind die Favoriten auf den Titel bei der Fußball-Weltmeisterschaft. Die lesbische Kapitänin Meghan Rapinoe stellt jetzt schon einmal mit deutlichen Worten klar, wo ihre Grenzen liegen.
12.06.2019   In deutschen Nationalteams ist es Sportlern freigestellt, die Hymne mitzusingen. In den USA gilt dies als ungehörig – Megan Rapinoe nutzte diese Methode, um Kritik an der Politik Trumps gegenüber Minderheiten zu üben.
08.02.2019   Beim ESC 2016 in Stockholm siegte der 35-Jährige im Televoting. Nun schickt ihn Russland mit dem gleichen Produktionsteam nach Tel Aviv.
04.02.2019   Ein konservativer Senator will den französischen ESC-Kandidaten aus dem Wettbewerb kicken, weil der 19-Jährige angeblich Israel attackiert und Terrorismus verharmlost haben soll.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-