Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: gayromeo
195 Artikel, Seite 1/20:


teaserbild
03.08.2019   Kerle.reisen, der beliebte und größte Anbieter von Gay-Gruppenreisen im deutschsprachigen Raum, hat für 2020 viele neue Ziele ins Programm aufgenommen. Wir stellen sie vor.
teaserbild
25.11.2018   Ein 30-jähriger Planetromeo-User aus dem Landkreis Pfaffenhofen wurde von zwei jüngeren Männern in München in eine Falle gelockt. Im Luitpoldpark hieß es: "Geld her oder ich stech dich ab!"
teaserbild
03.04.2018   Ein weiterer Datenskandal belastet die Dating-App: Sie will die Weitergabe von Daten zum HIV-Status stoppen, zeigt sich aber nur bedingt einsichtig.
teaserbild
02.04.2018   Gay.ru, das die Community seit über 20 Jahren informierte und vernetzte, ist nach einem Gerichtsbeschluss nur noch aus dem Ausland abrufbar.
teaserbild
05.03.2018   Im Iduna-Hochhaus verschwand ein angeblicher Sexarbeiter mit seinem Lohn, bevor es zur Sache ging – die Polizei vermutet, dass weitere schwule Männer auf dessen Masche hereingefallen sind.
21.02.2018   Die Tester haben insgesamt 22 Dating-Apps erstmals unter Datenschutzaspekten unter die Lupe genommen, darunter mit Grindr, Romeo und Lesarion auch drei nur für Schwule bzw. Lesben.
01.11.2017   Der 20-Jährige hatte im vergangenen Jahr in München zusammen mit zwei Komplizen einen 38-jährigen Schwulen in die Falle gelockt, zusammengeschlagen und beraubt.
09.05.2017   Drei Jahre muss ein 25-Jähriger hinter Gitter, weil er mit zwei Komplizen einen verheirateten Mann mit einem Outing gedroht und über 30.000 Euro erpresst hatte.
22.03.2017   Der Landtagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer wirbt für die "Heilung" von Lesben und Schwulen und warnt vor LGBTI-"Lobbyisten" an Schulen – demnächst wohl auch in Berlin.
28.12.2016   Zwei Männer, die mit einer Outing-Drohung einem Mann fast 34.000 Euro abnahmen, müssen für zwei bis drei Jahre ins Gefängnis.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-