Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: genf
2437 Artikel, Seite 1/244:


teaserbild
26.11.2021   Der Staatsschutz der Bonner Polizei hat Ermittlungen wegen Körperverletzung und Volksverhetzung aufgenommen.
teaserbild
26.11.2021   Zu den Aufgaben gehören u.a. Teamführung und Dienstaufsicht über die Mitarbeitenden, die Organisation der Geschäftsstelle und Projektsteuerung.
teaserbild
25.11.2021   Der offen schwule Schauspieler wünscht sich, dass endlich auch homosexuelle Fußballer das Coming-out wagen.
teaserbild
24.11.2021   Artikel 3 soll geändert, ein Selbstbestimmungsgesetz für trans Menschen eingeführt und die Diskriminierung von Regenbogenfamilien beendet werden. Die neue Regierung hat sich viel vorgenommen. Aus der Community kommt viel Lob.
teaserbild
24.11.2021   Die Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws verhandelte in der AG "Gleichstellung und Vielfalt" mit SPD und FDP den Koalitionsvertrag mit. Mit dem Ergebnis zeigt sie sich gegenüber queer.de sehr zufrieden.
22.11.2021   In Katar kann die Todesstrafe wegen Homosexualität verhängt werden, doch der Botschafter des Emirats in Bern verteidigt die WM in seinem Land – schließlich dürften Homosexuelle in Ungarn ja auch nicht alles tun.
22.11.2021   Rund fünf Monate lang befragten die Aktivist*innen des Lesben- und Schwulenverbandes queere Menschen in Niedersachsen nach ihren Nöten und Forderungen.
20.11.2021   Noch immer gibt es keinen aktiven offen schwulen Profi-Fußballer in Deutschland. Der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzlperger glaubt dennoch, dass die Akzeptanz gestiegen ist.
18.11.2021   In konservativen Gegenden der USA führen Politiker*innen inzwischen einen Krieg gegen Bücher, die LGBTI-Inhalte haben.
17.11.2021   Der europäische Fußballverband zeigt erneut, dass Homophobie in europäischen Stadien als Lappalie angesehen wird: Die Strafe gegen das ungarische Nationalteam wegen Hassausbrüchen seiner Fans wurde halbiert.

-w-