Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: georgien
Siehe auch Schlagwort: Georgien

123 Artikel, Seite 1/13:


teaserbild
18.10.2021   Die schockierende Dokumentation "Instructions for Survival" erzählt vom gefährlichen Alltag eines trans Manns und seiner Freundin in Georgien – und schließlich ihrer gemeinsamen Flucht.
teaserbild
10.08.2021   Derzeit blockiert die Union, den Diskriminierungsschutz für queere Menschen ins Grundgesetz aufzunehmen. Mit einem Aktionstag eine Woche vor der Bundestagswahl wollen LGBTI-Organisationen darauf aufmerksam machen.
teaserbild
22.07.2021   Zwei Wochen lang war ein Handyspiel im Google Play Store erhältlich, das 100 Arten simuliert, eine nach Österreich geflüchtete trans Aktivistin zu töten.
teaserbild
14.07.2021   Hunderte Kolleg*innen nahmen am Dienstag Abschied von Kameramann Alexander Laschkarawa, der wenige Tage nach einem Angriff LGBTi-feindlicher Demonstrant*innen gestorben war.
teaserbild
12.07.2021   Der Tod eines Kameramannes, der von CSD-Gegner*innen brutal attackiert und verletzt worden war, erschüttert Georgien. Unterdessen beharrt die homophobe Regierung darauf, dass der CSD eine "Propangada-Parade" sei, die verboten gehört.
11.07.2021   Alexander Laschkarawa, der bei seiner Arbeit für TV Pirveli von dem queerfeindlichen Mob angegriffen wurde, ist tot in seiner Wohnung aufgefunden worden.
06.07.2021   Nach den homofeindlichen Ausschreitungen wollten Tausende am Dienstag ein friedliches Zeichen vor dem Parlament setzen. Gegendemonstranten bewarfen sie mit Eiern und Flaschen und prügelten sich mit der Polizei.
05.07.2021   Im Vorfeld des Pride griffen Nationalisten und Gläubige Journalist*innen und die Büros des CSD an. Der Premierminister warnte vor einem "Bürgerkrieg", sollte der CSD nicht abgesagt werden.
30.06.2021   Die spanische Regierung hat sich nach längerem Streit hinter das linke Gleichstellungsvorhaben für trans Menschen gestellt. Pathologisierung und Begutachtung entfallen zukünftig.
19.06.2021   Eine Dokumentation über einen schwulen Mann, der in den Achtzigerjahren aus dem Libanon nach Spanien flüchtete, wurde auf der Berlinale als bester queerer Langfilm ausgezeichnet.

-w-