Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: gerda hasselfeldt
11 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
20.04.2015   Aus der Union mehren sich die Stimmen, die Rechte des Bundesverfassungsgerichts zu beschneiden – das könnte auch Homo-Rechte schwächen.
teaserbild
21.11.2013   Gerda Hasselfeldt hat in der "Welt" erklärt, dass verpartnerte Homo-Paare weiterhin weniger Rechte haben sollen als heterosexuelle Eheleute.
teaserbild
09.06.2013   Nach der Gleichstellung im Steuerrecht wollen CDU und CSU an der letzten großen Diskriminierung Eingetragener Lebenspartner festhalten.
teaserbild
12.03.2013   Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP, Jörg van Essen, schließt bei der Homo-Ehe eine Abstimung mit der Opposition aus. Sein grüner Amtskollege Volker Beck meint: "Duckmäusertum ist würdelos."
teaserbild
11.03.2013   Die schwulen Politiker wollen für Anträge zur Gleichstellung der Homo-Ehe stimmen dürfen. Gerda Hasselfeldt sieht die Zukunft gefährdet, Horst Seehofer rüffelt Alexander Dobrindt ein wenig.
teaserbild
23.02.2013   Medien vermelden, CDU/CSU planten eine Gleichstellung der Homo-Ehe noch vor der Wahl. Die Debatte darüber scheint aber erst am Anfang.
teaserbild
26.08.2012   Der Bundesfinanzminister geht davon aus, dass Karlsruhe nicht für die Gleichstellung von Homo-Paaren im Steuerrecht urteilen wird. Volker Beck: "Offener Bruch der Verfassung".
teaserbild
24.08.2012   Die Kritiker der Gleichbehandlung melden sich bei der Union noch immer in Scharen: Gerda Hasselfeldt meint, Homo-Paare seien nicht die Zukunft, Hermann Gröhe sieht "drängendere Probleme".
teaserbild
18.08.2012   Der Grünen-Abgeordnete Volker Beck hat in Briefen an die drei CSU-Politiker Horst Seehofer, Stefan Müller und Gerda Hasselfeldt angeboten, die Ungleichbehandlung von Ehe und Lebenspartnerschaft gemeinsam zu beseitigen.
teaserbild
07.08.2012   Das Bundesfinanzministerium lehnt die von mehreren CDU-Abgeordneten und der FDP geforderte Gleichbehandlung von eingetragenen Lebenspartnern im Steuerrecht ab. Auch die katholische Kirche und Teile der CSU winken ab.

-w-