Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: geschlechtergerechte sprache
Siehe auch Schlagwort: Geschlechtergerechte Sprache

61 Artikel, Seite 1/7:


teaserbild
27.06.2022   Bei Bundesparteitag der Linken gab es auch einige Erfolge für queere Themen und Personalien.
teaserbild
23.06.2022   René_ Rain Hornstein hat die Bahn dazu gezwungen, eine Anredeoption für Nichtbinäre einzuführen. Im Interview erklärt Hornstein, wie das abgelaufen ist, und ermutigt Andere, für ihr Recht zu klagen.
teaserbild
15.06.2022   Ein Mitarbeiter verklagte die VW-Tochter, weil diese in ihrer Kommunikation Gendersprache verwendet. Der Konzern will für den sprachsensiblen Mann aber keine Extrawurst akzeptieren.
teaserbild
09.06.2022   Vor dem Ingolstädter Landgericht wird eine "Gängelung" durch den Begriff "Mitarbeiter_in" beklagt – unterstützt vom umstrittenen und auch queerfeindlichen "Verein Deutsche Sprache", der einen Musterprozess führen will.
teaserbild
13.04.2022   Das Lieblingsspiel aller Sprach-Geeks führt das Gendern ein – und dafür gibt es ganze zehn Extrapunkte!
11.04.2022   Mit seinem Verbot von Genderstern und Co. schaffte es der Grimmaer Oberbürgermeister Matthias Berger noch vor Didi Hallervorden zum erstplatzierten "Sprachwahrer" 2021.
31.03.2022   Die Muttermilch als Ausgangspunkt für ein paar Gedanken zu trans-inklusiver Sprache.
02.02.2022   Als die Bischofskonferenz sich nach der Aktion #OutInChurch positiv äußerte, sahen viele ein Signal für mehr Offenheit. Die Debatte um ein vermeintlich kleines Zeichen aber zeigt, welch tiefe Gräben die Katholik*innen noch überwinden müssen.
21.01.2022   Die badische Universitätsstadt geht bei Stellenausschreibungen neue Wege – und setzt auf die weibliche Form und den ersten Buchstaben im Alphabet.
09.01.2022   Nach Dieter Hallervorden ätzt mit Jürgen von der Lippe ein weiterer deutscher TV-Dinosaurier gegen geschlechtersensible Sprache – und versucht dabei, die LGBTI-Community zu vereinnahmen.