Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: google
Siehe auch Schlagwort: Google

220 Artikel, Seite 1/23:


teaserbild
08.09.2021   Erst stimmte die Staatsanwaltschaft der Beauftragung des evangelikalen Theologen Christoph Raedel zu, nun machte sie einen Rückzieher. Dessen queerfeindliche Thesen seien ihr "einfach nicht bekannt" gewesen.
teaserbild
01.09.2021   Eine Studie analysiert, wie das Blocken queerer Netzinhalte in autoritären Staaten funktioniert. Sie bietet Strategien, wie trotzdem für Menschenrechte gestritten werden kann. Und Forderungen an Gesetzgeber.
teaserbild
22.07.2021   Zwei Wochen lang war ein Handyspiel im Google Play Store erhältlich, das 100 Arten simuliert, eine nach Österreich geflüchtete trans Aktivistin zu töten.
teaserbild
  Aktion
22.06.2021   Der Lieblingssender junger Deutscher will ein Zeichen gegen Engstirnigkeit setzen – und der UEFA eins auswischen.
teaserbild
10.06.2021   Der App Store wird weiter Grindr oder Scruff anbieten, betonte der US-Konzern. Zuvor hatten Änderungen der Richtlinie zu Spekulationen geführt, ob Apple queere Dating-Apps entfernen will.
02.06.2021   Der Konzern erinnert an einen der einflussreichsten Aktivisten der amerikanischen Schwulenbewegung des vergangenen Jahrhunderts.
20.05.2021   Die Stelle in der Berliner Bundesgeschäftstelle ist zum nächstmöglichen Termin (16.06.2021) für die Kampagne "ICH WEISS WAS ICH TU" (EG 10, Teilzeit 75%, befristet) ausgeschrieben.
09.04.2021   In Berlin hat am Donnerstag der Prozess gegen zwei junge Männer begonnen, die im vergangenen Jahr einen 77-jährigen ehemaligen Pastor getötet haben sollen. Viele Fragen bleiben nach wie vor offen.
31.03.2021   Die Berliner Staatsanwaltschaft wirft zwei 21 und 24 Jahre alten Männern vor, aus Habgier den schwulen Ex-Pastor Reinhold Zuber erstickt zu haben. Der Prozess beginnt am 8. April.
19.03.2021   Im Streit um ein von Facebook gesperrtes schwules Kussbild fährt der amerikanische Konzern in Schleswig-Holstein eine Niederlage vor Gericht ein.

-w-