Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: große koalition
310 Artikel, Seite 1/32:


teaserbild
31.05.2022   Die Diskriminierung lesbischer Paare im Abstammungsrecht könnte noch in diesem Jahr beendet werden, so der Vizechef des Rechtsausschusses.
teaserbild
11.05.2022   Die Regierungsparteien schneiden bei den bisexuellen Wahlprüfsteinen schlechter ab als die demokratische Opposition.
teaserbild
05.05.2022   Vor der Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland liefert der LSVD wieder seinen Queercheck. Einzige Partei mit "brandgefährlichen" Antworten ist die AfD, die Ampel ist dagegen vorne dabei.
teaserbild
24.11.2021   Artikel 3 soll geändert, ein Selbstbestimmungsgesetz für trans Menschen eingeführt und die Diskriminierung von Regenbogenfamilien beendet werden. Die neue Regierung hat sich viel vorgenommen. Aus der Community kommt viel Lob.
teaserbild
10.11.2021   Eine unfruchtbare lesbische Frau streitet mit einer Krankenkasse über die Übernahme der Kosten für ihre Kinderwunschbehandlung. Sie zieht bis vor das Bundessozialgericht. Nun gibt es ein Urteil.
26.09.2021   Nicht nur Tessa Ganserer und Nyke Slawik haben bei dieser Wahl queere Geschichte geschrieben. Unterdessen fliegen mehrere rechte LGBTI-Hasser*innen aus dem Parlament.
18.08.2021   Vor 15 Jahren irritierte viele in Union und FDP, dass auch queere Menschen vor Diskriminierung geschützt werden sollten. Inzwischen ist das Gleichbehandlungsgesetz zwar etabliert, aber nach wie vor nur ein Gerüst.
08.06.2021   An der Mainmetropole setzt sich der CSD dieses Jahr insbesondere für die Ergänzung von Artikel 3 des Grundgesetzes um das Merkmal "sexuelle Identität" ein.
21.05.2021   Die Regierungskoalition lehnte gemeinsam mit der AfD ab, über eine Änderung von Artikel 3 abzustimmen. Trotzdem machten Vertreter von Union und SPD Hoffnung auf eine Verfassungsänderung vor der Bundestagswahl.
20.05.2021   Den queeren Sozialdemokrat*innen ist das Abstimmungsverhalten ihrer Fraktion peinlich. Die Linke.queer beschönigt dagegen das Verhalten ihrer Abgeordneten. Und Jens Brandenburg stellt etwas klar.