Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: hasskriminalität
165 Artikel, Seite 1/17:


teaserbild
07.07.2020   Er hatte vor vier Jahren monatelang schwule Männer wegen ihrer sexuellen Orientierung terrorisiert. Vor dem Landgericht nannte er erstmals einen Grund für seine Hass: Angeblich war er im Gefängnis vergewaltigt worden.
teaserbild
01.07.2020   Erneut meldet die Hauptstadt-Polizei einen offenbar homosexuellenfeindlich motvierten Übergriff.
teaserbild
24.06.2020   Vor zwei Jahren wurde die sächsische Metropole Leipzig druch einen brutaler Angriff auf eine trans Studentin erschüttert. Ein Gericht schickt den Täter jetzt in die Psychiatrie.
teaserbild
21.06.2020   Ein 53-jähriger Parkläufer soll am Samstagnachmittag einen 30-jährigen Würstchenverkäufer schwulenfeindlich beschimpft haben, meldete die Berliner Polizei.
teaserbild
20.06.2020   Ein vierköpfige Personengruppe griff am Freitagabend zwei Männer in der Elbestraße an. Nach homophoben Beleidigungen folgten Faustschläge ins Gesicht. Der Staatsschutz ermittelt.
18.06.2020   Letztes Jahr wurde eine CSD-Teilnehmerin mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der mutmaßliche Täter muss jetzt 1.800 Euro Strafe zahlen.
09.06.2020   In seinem Jahresbericht erwähnt der Verfassungsschutz des einwohnerstärksten Bundeslandes erneut die rechtsextremistische Kleinpartei "Der Dritte Weg" wegen ihrer Homosexuellenfeindlichkeit.
04.06.2020   In der Berliner Friedrichstraße kam es am Mittwochabend zu einer Hassattacke auf eine 28-jährige trans Frau. Tatverdächtig ist ein 17 Jahre alter flüchtiger Bekannter. Der Staatsschutz ermittelt.
01.06.2020   In Neukölln wurden zwei Personen durch zwei Jugendliche homophob beschimpft und dann unter anderem mit einem Gürtel geschlagen.
27.05.2020   Erneut meldet die Berliner Polizei eine LGBTI-feindliche Straftat: Am Dienstag sollen zwei Männer in einem Regionalzug einen Fahrgast beleidigt haben. Das Opfer stieg am nächsten Halt aus und erstattete Anzeige.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-