Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: hasskriminalität
179 Artikel, Seite 1/18:


teaserbild
15.10.2020   Anders als Deutschland hat Frankreich einen Nationalen Aktionsplan gegen LGBTI-Diskriminierung vorgestellt – dabei werden konkret 42 Punkte benannt, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen.
teaserbild
05.10.2020   Die queere FDP-Organisation will ihre Partei vor der Bundestagswahl in einem Jahr zum Vorreiter bei LGBTI-Rechten machen – insbesondere mit Blick auf Regenbogenfamilien.
teaserbild
26.09.2020   In Berlin-Schöneberg kam es am frühen Samstagmorgen erneut zu einer brutalen Attacke mit homofeindlichem Hintergrund. Das 41-jährige Opfer erlitt Arm- und Rückenverletzungen.
teaserbild
24.09.2020   Ein 45-Jähriger wurde durch Schläge und Messerstiche schwer verletzt und musste notoperiert werden. Die Polizei konnte den 19-jährigen mutmaßlichen Täter festnehmen.
teaserbild
18.09.2020   Queerfeindliche Attacke in Berlin: Ein Unbekannter pöbelte am Donnerstagabend am Strausberger Platz zwei küssende Frauen auf einer Sitzbank an und attackierte sie mit Pfefferspray und mehreren Glasflaschen.
11.09.2020   In der Hauptstadt hat eine neue Zentralstelle der Staatsanwaltschaft für Hasskriminalität ihre Arbeit aufgenommen. Sie ist zuständig für Taten, die im Internet und im realen Leben begangen wurden.
08.09.2020   In Berlin-Moabit wurde ein 22-Jähriger am Montagabend von einem mutmaßlichen Nachbarn auf der Straße erst beleidigt und dann mit einer bespuckten Hand geschlagen.
04.09.2020   Französische LGBTI-Aktivist*innen beklagen bereits seit längerem einen Anstieg der Hasskriminalität. Ein Überfall in Bordeaux zeigt, wie brutal Homo-Hasser vorgehen.
29.08.2020   In Berlin-Kreuzberg kam es am frühen Samstagmorgen zu einem Angriff mit schwulenfeindlichem Hintergrund. Das 39-jährige Opfer erlitt eine Kopfplatzwunde.
28.08.2020   Ein Mann, der mehrere junge Männer aus Hass auf ihre Homosexualität drangsaliert hatte, muss für viereinhalb Jahre in Haft.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-