Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: heidelberg
124 Artikel, Seite 1/13:


teaserbild
12.06.2022   Eine Neuinszenierung des queeren Musicals "The Rocky Horror Show" ist jetzt im Alten Schlachthof Dresden zu sehen – als Erzähler ist der Comedian Lutz van der Horst mit von der Partie.
teaserbild
04.06.2022   Sergej Gößner ist eine wichtige (queere) Stimme für zeitgenössische Dramatik für ein junges Publikum. Wir sprachen mit ihm über seine Figuren, LGBTI-Sichtbarkeit im Theater, das eigene Coming-out auf dem Dorf und seinen Rat an junge Menschen.
teaserbild
29.05.2022   Queeres Leben sichtbar zu machen und zeigen, dass es dieses schon seit Jahrhunderten gibt, das hat sich der Heidelberger Steffen Schmid zur Aufgabe gemacht und führt mit großem Erfolg durch die Neckarstadt.
teaserbild
20.05.2022   Die AfD stellte erneut einen Kandidaten als Parlamentsvizepräsidenten auf, der sich gerne mit Hass auf queere Menschen profiliert.
teaserbild
09.05.2022   "Zwei Herren von Real Madrid" gewinnt einen prestigeträchtigen Radiopreis – und wird bald im Kulturprogramm des Südwestrundfunks zu hören sein.
16.04.2022   "Der Tempel" von Stephen Spender ist ein faszinierender Zeitzeugen-Roman über den queeren Freigeist der Weimarer Republik. Jetzt ist das Buch bei Albino in einer Neuausgabe erschienen. Wir haben eine Leseprobe.
11.02.2022   Bei allen städtischen Neu- und Umbauten wird fortan geprüft, ob Unisex-Toiletten eingerichtet werden können.
02.12.2021   Gesucht wird eine nicht-binäre, trans* oder männlich identifizierte Person für Beratung von lsbttiq+ Geflüchteten und Projektarbeit.
23.11.2021   Auf Landesebene arbeitet die CDU mit den Grünen zusammen, auf kommunaler Ebene verbündet man sich gegen LGBTI-Rechte mit der AfD. Die SPD bezeichnet die Abstimmung als "Skandal".
17.11.2021   Für die projektabhängige 55-70%-Stelle wird eine nicht-binäre, trans* oder männlich identifizierte Person gesucht.