Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: heinz-jürgen voß
31 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
10.09.2021   In Berlin sieht ein neuer Handlungsrahmen die Erziehung zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt vor. Die GEW sagt, er werde nicht an Lehrkräfte verteilt – und vermutet Wahlkampftaktik dahinter.
teaserbild
25.06.2021   Viel Lob für die bisherige Arbeit, aber auch der Wunsch nach mehr Einfluss der Community und intersektionalen Perspektiven. Das sagen zehn Aktivist*innen zu zehn Jahren Bundestiftung Magnus Hirschfeld.
teaserbild
23.05.2021   Mit ihrem im Querverlag erschienenen Band "Inter" will die Autorin und Grafikerin Carolin Fritzsche einen "Überblick und Einstieg in das Thema Intergeschlechtlichkeit" ermöglichen – es ist ihr bedingt gelungen.
teaserbild
14.03.2021   Der anregende Roman "Wie alle, nur anders: Ein transsexuelles Leben in Berlin" bietet einen lebendigen Blick auf das vergangene West-Berlin sowie fundierte Einblicke in die Situation von trans Menschen in Deutschland.
teaserbild
22.08.2020   In seinem neuen Buch "Das Sternbild des Matrosen lesen" analysiert Salih Alexander Wolter den Einfluss schwuler Literatur auf schwulen Aktivismus.
07.03.2020   Das Lesbische Aktionszentrum Westberlin ist seit Jahrzehnten Geschichte. Doch nun gehen drei angebliche Gründerinnen per Anwalt gegen einen kleinen Buchverlag vor.
23.02.2020   Die neuen Maßnahmen für das Viertel am Berliner Nollendorfplatz sind der "betreute" Übergang in eine nach-schwule Ära. Die letzten Szene-Läden und Menschen mit geringem Einkommen werden vertrieben.
15.02.2020   Ohne Beleg und Fundament attackiert Chefredakteur Alois Kösters mit dem Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe eines der wichtigsten queeren Projekte Sachsen-Anhalts.
26.09.2019   Sexualkunde an Schulen mit Live-Sex? Vorurteile wie diese, die auch gerne von der AfD verbreitet werden, wollen Integrationsarbeiter und Sexualpädagogen bei ihrer Arbeit mit Geflüchteten entkräften. Bisher geschieht ihrer Meinung nach zu wenig.
04.08.2019   Ein junger Flüchtling hatte von der Offenheit in Deutschland gegenüber Schwulen gehört, sprach einen anderen Mann, der ihm gefiel, an einer Haltestelle an – und wurde von ihm verprügelt. Was läuft da schief?