Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: hermann gröhe
43 Artikel, Seite 4/5:


teaserbild
04.03.2013   Die CDU-Führung hat sich bei einer Präsidiumssitzung am Montag gegen die Gleichbehandlung von eingetragenen Lebenspartnern mit Eheleuten ausgesprochen – die Opposition kündigte dagegen an, für Homo-Paare zu kämpfen.
teaserbild
27.02.2013   Die schwarz-gelbe Mehrheit setzt eine Beratung im Rechtsausschuss des Bundestages ab. Während die Debatte in der Union weiter geht, folgt am Nachmittag eine Aktuelle Stunde zum Thema im Parlament.
teaserbild
26.02.2013   Fraktionschef Volker Kauder distanziert sich von den eigenen Plänen zur Besserstellung der "Fehlentwicklung" Homo-Ehe.
teaserbild
23.02.2013   Medien vermelden, CDU/CSU planten eine Gleichstellung der Homo-Ehe noch vor der Wahl. Die Debatte darüber scheint aber erst am Anfang.
teaserbild
30.01.2013   Der stellvertretende Bundesvorsitzende Thomas Mehlkopf will den Kritiker der eigenen Partei mit einem Antrag aus den Lesben und Schwulen in der Union ausschließen.
teaserbild
01.12.2012   Die Bundeskanzlerin will die Privilegierung der Ehe gegenüber der Eingetragenen Lebenspartnerschaft erhalten, andere CDU-Spitzenpolitiker pflichten ihr bei.
teaserbild
25.11.2012   Volker Bouffier und Horst Seehofer haben sich vor dem CDU-Parteitag erneut gegen ein Ehegattensplitting für Homo-Paare ausgesprochen.
teaserbild
22.11.2012   Die Antragskommission für den Bundesparteitag will die Diskriminierung eingetragener Lebenspartner im Steuerrecht festschreiben.
teaserbild
24.08.2012   Die Kritiker der Gleichbehandlung melden sich bei der Union noch immer in Scharen: Gerda Hasselfeldt meint, Homo-Paare seien nicht die Zukunft, Hermann Gröhe sieht "drängendere Probleme".
teaserbild
21.09.2011   Benedikt XVI. könnte nun doch vor einigen leeren Sitzen im Bundestag sprechen, was CDU und CSU weiter erregt. Derweil sind die Vorbereitungen für die Proteste abgeschlossen.

-w-