Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: hollywood
845 Artikel, Seite 1/85:


teaserbild
07.07.2020   Wenn das "High School Musical" heute gedreht würde, sollte Ryan laut Lucas Grabeel besser von einem schwulen Schauspieler dargestellt werden.
teaserbild
07.07.2020   Die cissexuelle Oscar-Preisträgerin streut nach einem Shitstorm Asche auf ihr Haupt: Sie strebe nicht mehr eine Rolle als trans Mann an.
teaserbild
01.07.2020   Der Regisseur der Kultserie bestätigt ein langjähriges Gerücht. Ryan sei nicht ausdrücklich als schwul dargestellt worden, weil das George-W.-Bush-Amerika noch nicht bereit für einen schwulen Schüler gewesen sei.
teaserbild
01.07.2020   Im Tanzfilm "Hairspray" aus dem Jahr 2007 spielte Nikki Blonsky an der Seite von John Travolta, der ihre Mutter darstellte. Jetzt outete sie sich standesgemäß mit einem Diana-Ross-Song.
teaserbild
29.06.2020   Die Hauptdarstellerin aus "Orange Is the New Black" erzählt erstmals, mit wem sie liiert ist.
28.06.2020   Heute vor genau 50 Jahren – am 28. Juni 1970 – fand in New York die erste "Gay Liberation Day"-Parade statt. Sie erinnerte an die Stonewall-Krawalle und war der Anfang der CSD-Tradition.
27.06.2020   Der Fotograf Bill Sheffler gründete vor 50 Jahren das homoerotische Bildmagazin "His – Handsome Is". Mit seinem NOVA Studio und dem Studio 2000 prägte er bis in die Nullerjahre auch den schwulen Pornofilm.
26.06.2020   Die Doku "Disclosure – Hollywoods Bild von Transgender" kommt genau zur richtigen Zeit. Nach dem Anschauen ist mensch klüger, hat mehr verstanden und sieht vieles mit anderen Augen.
25.06.2020   Winona Ryder hat erneut darüber gesprochen, mit welchen anti-jüdischen und anti-homosexuellen Ansichten Mel Gibson angeblich auf Partys prahlt. Der tief religiöse Schauspieler behauptet aber, dass seine Kollegin lügt.
24.06.2020   Zwar gab es 2020 erstmals seit 1956 keinen richtigen Eurovision Song Contest (ESC), dafür zeigt Netflix jetzt aber eine verrückte ESC-Komödie mit Will Ferrell, Rachel McAdams und Pierce Brosnan.

-w-