Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: holocaust-gedenktag
14 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
01.02.2021   Ein betrunkener 41-Jähriger zerstörte offenbar mutwillig einen Kondolenzkranz an einer Gedenktafel, der von LGBTI-Aktivist*innen am Holocaust-Gedenktag angebracht worden war. War das Motiv Hass auf Homosexuelle?
teaserbild
27.01.2021   Anlässlich des 76. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz weisen LGBTI-Aktivist*innen darauf hin, dass es noch immer Wissenslücken über das Schicksal queerer Menschen unter Hitler gebe.
teaserbild
22.01.2021   Der Erstligist gedenkt am Samstag beim Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin der queeren Opfer des Nationalsozialismus. Anlass ist der 76. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz.
teaserbild
02.06.2020   Seit Jahren fordert ein breites Bündnis, die jährliche Gedenkstunde an die Opfer des Nationalsozialismus sexuellen Minderheiten zu widmen.
teaserbild
27.01.2020   Auch am 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz gedenkt der Bundestag wegen einer Blockade von Wolfgang Schäuble nicht ausdrücklich an die Verfolgung Homosexueller. Anders sieht es in den Ländern aus.
26.01.2020   Am Holocaust-Gedenktag ist die Verfolgung Homosexueller erstmals Thema der Plenarsitzung des Mainzer Landtags. Nun müsse ein Landesfonds für alle LGBTI-Opfer der Verfolgung folgen, fordert das QueerNet-RLP.
05.07.2019   Der Bundestagspräsident sieht keine "gravierende Lücke" beim Bundestags-Gedenken an die Homo-Verfolgung während der Nazi-Zeit.
30.01.2019   Für den Berliner Abgeordneten Jan-Marco Luczak ist das vom Bundestagspräsidenten abgelehnte Gedenken als "Zeichen der Wertschätzung und des Bemühens um Wiedergutmachung" überfällig.
25.01.2019   Gunter Demnig verlegte 1992 den ersten Stolperstein, um an NS-Opfer zu erinnern. 70.000 Steine später liegt dem 71-Jährigen das Projekt noch immer am Herzen – gerade in Zeiten des Rechtspopulismus.
24.01.2019   Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble lehnt eine Petition ab, 2021 im Parlament erstmals thematisch der homosexuellen NS-Opfer zu gedenken. Wir dokumentieren den Antwortbrief von Initiator Lutz van Dijk.

-w-