Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: homoerotik
60 Artikel, Seite 1/7:


teaserbild
07.10.2020   Der chilenische Roman "Der Prinz", geschrieben Anfang der Siebziger, taucht plötzlich auf einem Flohmarkt auf – und hat jetzt in Deutschland erstmals einen Verlag gefunden. Die Geschichte des hübschen Jaime, der als Mörder ins Gefängnis kommt, ist brutal und faszinierend.
teaserbild
20.09.2020   Am Montag vor genau 150 Jahren – am 21. September 1870 – wurde der Maler und Bildhauer Sascha Schneider geboren. Bekannt wurde er vor allem durch seine homoerotischen Aktzeichnungen für die Cover von Karl-May-Romanen.
teaserbild
19.09.2020   In "Mein Bruder Yves", einem der frühen homoerotischen Romane aus Frankreich, erzählt Pierre Loti autobiografisch von der innigen Freundschaft zwischen einem beherrschten Offizier und einem dem Alkohol sehr zugeneigten Matrosen.
teaserbild
04.07.2020   Heute vor genau 100 Jahren – am 4. Juli 1920 – schrieb Thomas Mann in einem Brief an Carl Maria Weber so offen wie nie über seine eigenen homosexuellen Neigungen. Ein sprachlich spannendes Zeitdokument.
teaserbild
21.06.2020   Im Juni 1950 vollendete Jean Genet seinen einzigen Film "Un chant d'amour", der wegen seiner pornografischen Szenen erst 1971 uraufgeführt wurde. Ein Meisterwerk, das viele Menschen bis heute provoziert und inspiriert.
24.04.2020   Heute vor genau 50 Jahren – am 24. April 1970 – feierte der Film "Das Bildnis des Dorian Gray" seine Premiere. Im Juli wird Oscar Wildes Roman 130 Jahre alt. Zwei gute Gründe für einen Rückblick.
20.03.2020   Heute vor genau 250 Jahren – am 20. März 1770 – wurde der Dichter Friedrich Hölderlin geboren. Für die frühe Homosexuellenbewegung war er eindeutig schwul und bot Möglichkeiten der Identifikation.
07.02.2020   Heute vor 100 Jahren – am 7. Februar 1920 – starb der englische Schriftsteller Howard O. Sturgis. Mit zwei schwulen Romanen hatte er maßgeblichen Einfluss auf E. M. Forster ("Maurice")
01.02.2020   Der Uni-Professor aus Kassel hatte die Ehe für alle u.a. als "Horror-Kinderschänder-Szenario" bezeichnet. Vor dem dortigen Amtsgericht wird der im vergangenen Jahr ausgesetzte Prozess nun fortgesetzt.
27.11.2019   Thomas Manns Novelle "Der Tod in Venedig" fasziniert, obwohl über 100 Jahre alt, noch heute. Joachim Bartholomae zeichnet in "Aschenbachs Vermächtnis" das Echo nach, das die homoerotische Erzählung in der Literaturgeschichte hervorrief.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-