Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: homophobie im fußball
106 Artikel, Seite 1/11:


teaserbild
19.02.2021   Der alternativste unter den deutschen Profivereinen setzt sich dafür ein, dass der Deutsche Fußball-Bund auch international Homosexuellenfeindlichkeit bekämpft.
teaserbild
21.10.2020   Das anonyme Twitter-Profil eines angeblich schwulen Bundesligaspielers meldet sich zurück – mit einem Plan: Künftig sollen Coming-outs von Semi-Profis dazu führen, dass auch im Fußball-Oberhaus offener mit dem Thema umgegangen wird.
teaserbild
14.10.2020   In der deutschen Seifenoper stößt die lesbische Liebe einer Sportlerin auf Ablehnung durch Trainer und Öffentlichkeit.
teaserbild
09.04.2020   Der preisgekrönte Coming-of-Age-Film "This Is Not Berlin", der im queeren Underground vom Mexico City der Achtzigerjahre spielt, ist jetzt im Salzgeber-Club exklusiv als Video-on-Demand zu sehen.
teaserbild
28.12.2019   Trotz einiger Fortschritte sind Homo- und Transphobie immer noch oft eher die Regel als die Ausnahme: Wir stellen die zehn Lowlights des Jahres 2019 aus LGBTI-Sicht vor.
15.12.2019   Beim Finale in Köln holte der 30-jährige Frankfurter am Samstag von ursprünglich elf Kandidaten den Titel. Punkten konnte der Hobby-Kicker u.a. mit einer Kampagne gegen Homophobie im Fußball.
07.12.2019   Unbekannte plakatierten Poster im Design von Borussia Dortmund gegen Homofeindlichkeit im Fußball – der ahnungslose Verein unterstützt die Botschaft "voll und ganz".
16.09.2019   Die schwule Rugby-Legende Gareth Thomas spricht erstmals über seine HIV-Infektion. Lob erhält er dafür sogar von Prinz William und Prinz Harry.
29.08.2019   Wegen homophober Chöre und Transparente wurde das Erstliga-Spiel zwischen Nizza und Marseille für über zehn Minuten unterbrochen. Ein entsprechender Vorfall aus der zweiten Liga wurde zugleich nachträglich hart sanktioniert.
31.07.2019   Als 13. Erstligaverein unterzeichnet der Drittplatzierte der vergangenen Bundesligasaison die Erklärung gegen Homophobie. Damit haben bis auf fünf alle Top-Vereine das Papier unterschrieben.

-w-