Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: idaho
107 Artikel, Seite 1/11:


teaserbild
  USA
22.05.2020   Einer Transfrau darf in einem Gefängnis in der US-Provinz die Geschlechtsanpassung nicht verweigert werden – so die vorläufige Entscheidung des Obersten Gerichtshofs in Washington.
teaserbild
21.05.2020   Außenminister Heiko Maas müsse "aktiv gegen Grundrechtseinschränkungen vulnerabler Gruppen in Europa" vorgehen, fordern Claudia Roth und Sven Lehmann.
teaserbild
17.05.2020   Nachdem sich die polnische Partnerstadt Nowy Sacz zur "LGBT-freien Zone" erklärte, sieht Schwertes Bürgermeister "keine Basis für die Aufrechterhaltung unserer partnerschaftlichen Beziehungen".
teaserbild
15.05.2020   Ein Coming-out in einer Flüchtlingsunterkunft ist gefährlich. Betroffene werden beleidigt und körperlich angegriffen, wie Mitarbeiter von einem Potsdamer Beratungsprojekt berichten.
teaserbild
15.05.2020   Der weltweite Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie wurde in Deutschland vor allem mit Online-Veranstaltungen begangen. Die Bundesregierung lobte sich selbst, die Opposition forderte Taten. Die wichtigsten Stimmen, Fotos und Videos zum queeren Aktionstag.
14.05.2020   Die grüne Opposition hält es für skandalös, dass der Bundestag drei Tage vor dem Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie das Verbot der Diskriminierung beim Blutspenden ablehnt. Andere Länder sind in dieser Frage schon weiter.
20.04.2020   Trent Olsen soll seinen damals achtjährigen Bruder vergewaltigt, die Tat aufgenommen und das Video für 150 Dollar verkauft haben.
31.03.2020   Selbst in Zeiten der Corona-Krise finden Trans-Hasser immer noch Zeit, den Diskriminierungsdruck gegen die ihnen verhasste Gruppe noch zu verstärken.
  Tiflis
08.11.2019   Zur Premiere des Films "Als wir tanzten" verbrannten Gegendemonstranten eine Regenbogenflagge und warfen Feuerwerkskörper auf Polizisten. Auch in einer weiteren Stadt versammelten sich Homo-Hasser vor dem Kino.
28.08.2019   Die Verweigerung geschlechtsanpassender Operationen ist eine "grausame und ungewöhnliche Bestrafung", urteilte ein US-Gericht. Der republikanische Gouverneur will Rechtsmittel gegen die Entscheidung einlegen.

-w-