Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: idahot
50 Artikel, Seite 1/6:


teaserbild
20.05.2022   Er hatte Homosexualität als "todeswürdig" und CSD-Besucher*innen als "Verbrecher" bezeichnet. Laut dem Landgericht Bremen hat sich der evangelische Pastor damit aber nichts zuschulden kommen lassen.
teaserbild
17.05.2022   Zum Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit haben wir Stimmen und Reaktionen aus Politik, Gesellschaft und Community gesammelt – und viele Regenbogenfahnenbilder.
teaserbild
12.05.2022   Bei der rechtlichen Situation queerer Menschen gibt es in Europa widersprüchliche Entwicklungen. In Deutschland zeigt die Tendenz aber nach oben. Es hängt nun an der Ampelregierung, ob es weiter bergauf geht.
teaserbild
16.05.2021   Von Politiker*innen aller demokratischen Parteien gab es solidarische Worte zum IDAHOBIT 2021 – nur drei Personen haben wir am Montag schmerzlich vermisst. Wir beenden unser Event-Blog.
teaserbild
31.03.2021   Bis Ostern wollen die Grünen im Südwesten bekannt geben, mit wem sie künftig regieren wollen. Das neue Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten funktioniert schon jetzt als Denkzettel fürs Kabinett Kretschmann III.
21.05.2020   Außenminister Heiko Maas müsse "aktiv gegen Grundrechtseinschränkungen vulnerabler Gruppen in Europa" vorgehen, fordern Claudia Roth und Sven Lehmann.
15.05.2020   Der weltweite Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie wurde in Deutschland vor allem mit Online-Veranstaltungen begangen. Die Bundesregierung lobte sich selbst, die Opposition forderte Taten. Die wichtigsten Stimmen, Fotos und Videos zum queeren Aktionstag.
Bild des Tages
15.07.2019   Zum IDAHOT verkaufte IKEA die blaue Kulttasche in Regenbogenfarben und kündigte an, für jedes Exemplar 50 Cent an Lambda und Queere Bildung e.V. zu spenden - jetzt wurde ein stattlicher Betrag übergeben.
Bild des Tages
22.06.2019   Zahlreiche US-Botschaften umgehen das Verbot von Donald Trump, zum Pride Month Regenbogenflaggen an den offiziellen Fahnenmasten zu hissen - die kreativste Lösung hatten die Diplomaten in Singapur.
09.06.2019   An den offiziellen Fahnenmästen der US-Vertretungen im Ausland dürfen in diesem Jahr keine Regenbogenfahnen wehen. Der schwule Berliner Botschafter Richard Grenell will trotzdem Flagge zeigen.