Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: jens dobler
12 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
14.01.2019   Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hatte es vergangenes Jahr abgelehnt, im Rahmen der jährlichen Gedenkstunde an homosexuelle NS-Opfer zu erinnern. Im Bundestagspräsidium ist er damit aber in der Minderheit.
teaserbild
15.01.2018   Beim Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2019 sollen die KZ-Häftlinge mit dem Rosa Winkel explizit gewürdigt werden, fordert eine Petition an den Bundestagspräsidenten.
teaserbild
24.07.2017   Das neue Buch "Konformitäten und Konfrontationen" beschreibt die Situation von Homosexuellen im realsozialistischen Deutschland.
teaserbild
16.04.2017   So heftig und kontrovers wie Patsy l'Amour laLoves neuer Sammelband "Beißreflexe" wurde seit langem kein Buch mehr diskutiert. Eine Annäherung von Kevin Clarke.
teaserbild
25.10.2014   Das Archiv Justiz im Schwulen Museum* Berlin dokumentiert 3.500 Verbrechen gegen Homo- und Bisexuelle seit 1952 in Deutschland. Die Mordrate sinkt.
teaserbild
12.09.2013   Nach knapp zweijähriger Inventur und Überarbeitung des Bestands ist jetzt der Katalog der Bibliothek des Berliner Schwulen Museums online geschaltet.
teaserbild
04.08.2013   Die Teilnachlässe u.a. von Charlotte von Mahlsdorf und dem Sexualwissenschaftler Rudolf Klimmer sind jetzt bereits für alle zugänglich.
teaserbild
06.06.2013   Das Schwule Museum beteiligt sich am Berliner Gedenkjahr 2013 "Zerstörte Vielfalt" mit einer Ausstellung über Lesben und Schwule mit jüdischen Wurzeln.
teaserbild
07.02.2013   Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur fördert seit Januar diesen Jahres ein einjähriges Archivierungsprojekt im Schwulen Museum in Berlin.
teaserbild
09.01.2013   Die 1970er Jahre waren für die westdeutsche Schwulenbewegung aktionsgeladen. Ein Reader blickt zurück und fragt, was von Utopie und Happening blieb.

-w-