Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: jonas dassler
18 Artikel, Seite 2/2:


teaserbild
  Podcast
08.05.2020   Im neuen QUEERKRAM-Podcast spricht Schauspieler Georg Uecker mit Johannes Kram offen wie nie zuvor über die Reaktionen auf seine HIV-bedingte optische Veränderung, sein Leben als "schwuler Klassensprecher" der Nation und den "Nachholbedarf" bei queeren Figuren im TV.
teaserbild
  Podcast
26.04.2020   Im neuen QUEERKRAM-Podcast spricht Johannes Kram mit Stephanie Kuhnen und Juliane Löffler über die gravierenden Auswirkungen der Pandemie auf die Community, die Nöte des queeren Journalismus und den Dauerstreit zwischen Lesben und Schwulen.
teaserbild
  Podcast
11.04.2020   Im QUEERKRAM-Podcast spricht Deutschlands schwuler Comic-Papst über das Corona-Comeback von Konrad und Paul, "absurde" Kritik aus der queeren Community und warum er weiterhin auf seinen Bauch hört.
teaserbild
  Podcast
29.03.2020   Im zweiten QUEERKRAM-Podcast spricht Johannes Kram mit trans Oberstleutnant Anastasia Biefang über ihre Karriere bei der Bundeswehr, die Versäumnisse der Politik und positive Erfahrungen mit AKK.
teaserbild
29.02.2020   Der georgische Schauspieler und "European Shooting Star" Levan Gelbakhiani spielt in "Als wir tanzten" einen homosexuellen Tänzer. Im März läuft der vielfach ausgezeichnete Film in der Queerfilmnacht.
28.02.2020   Im ersten QUEERKRAM-Podcast spricht Johannes Kram mit dem schwulen Theaterregisseur Falk Richter und dem heterosexuellen Schauspieler Jonas Dassler über queere Vorbilder, toxische Männlichkeit und eine "ziemlich kaputte Branche".
27.02.2020   Mit einem Podcast von Nollendorfblogger Johannes Kram präsentieren wir ab Freitag auf queer.de ein neues Format. Die ersten Gäste sind ein offizieller "European Shooting Star" und ein verdienter Teddy-Preisträger.
12.01.2020   Falk Richter gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen Dramatikern. Gegen sein Stück "Fear" klagte die AfD-Politikerin von Storch. Nun widmet sich der schwule Theatermacher mit "In My Room" der Männlichkeit.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-