Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: judith butler
Siehe auch Schlagwort: Judith Butler

33 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
24.02.2021   Die umstrittene US-Philosophin gilt als Vorreiterin der Queer-Theorie, muss sich aber auch gegen Antisemitismus-Vorwürfe wehren. Jetzt ist die Professorin der University of California 65 Jahre alt geworden.
teaserbild
30.05.2020   Paul B. Preciado gilt als queerer Vordenker. Seine Kolumnen – eine oft anstrengende, manchmal ärgerliche, dann wieder lustige und anekdotische Lektüre – sind jetzt erstmals gesammelt auf Deutsch erschienen.
teaserbild
16.05.2020   Im neuen Sachcomic "Queer" geht es um Identitätspolitik, Geschlechterrollen, Privilegien, Ausschlüsse und die Frage, warum wir Geschlecht und Sexualität so sehen wie wir es heute tun.
teaserbild
29.02.2020   Peter Rehbergs Buch "Hipster Porn" ist eine Liebeserklärung an das Fanzine "Butt" – und zugleich die gehaltvollste queertheoretische Veröffentlichung der jüngsten Zeit.
teaserbild
21.12.2019   Bei einer Routine-Pressekonferenz in Rio de Janeiro wurde Brasiliens rechtsextremer und LGBTI-feindlicher Staatspräsident Jair Bolsonaro nach einer kritischen Frage ausfällig gegenüber einem Reporter.
13.10.2019   In seinem Buch "Lob der Homosexualität" trägt der spanische Philosoph Luis Alegre alle positiven Klischees über Queere und alle negativen über Heteros zusammen. Elmar Kraushaar meint: Soll er doch!
21.04.2019   In seinem Buch "Schwule Emanzipation und ihre Konflikte" erzählt Patrick Henze die Geschichte des Beginns der westdeutschen Schwulenbewegung – mit einigen Lücken.
19.04.2019   Jan Feddersens "Queergida"-Vergleich ist unterirdisch, doch seine Kritik an Sektierer*innentum in der Regenbogencommunity trifft einen wahren Kern. Ein Kommentar von Bodo Niendel.
23.01.2019   Homosexualität geht auf vorgeburtlichen Stress zurück und Transsexuelle dürfen in 40 Kilometern entfernten Städten in Frauenkleidern rumlaufen, klären erzkatholische Aktivisten den Nachwuchs in einem pseudo-hippen Magazin auf.
27.10.2018   In den Neunzigerjahren wehrten sich Punks und Autonome in Berlin mit Hausbesetzungen und einer Schlamm-Performance beim CSD auch gegen schwule Konformität.

-w-