Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: körperverletzung
329 Artikel, Seite 1/33:


teaserbild
24.06.2020   Vor zwei Jahren wurde die sächsische Metropole Leipzig druch einen brutaler Angriff auf eine trans Studentin erschüttert. Ein Gericht schickt den Täter jetzt in die Psychiatrie.
teaserbild
18.06.2020   Letztes Jahr wurde eine CSD-Teilnehmerin mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der mutmaßliche Täter muss jetzt 1.800 Euro Strafe zahlen.
teaserbild
17.06.2020   Ende 2018 schubste eine offenbar psychisch kranke Frau die "Queer Cinema"-Veteranin Monika Treut an einem Bahnhof aufs Gleisbett. Jetzt haben die Jurist*innen das Wort.
teaserbild
14.06.2020   In einer Berliner Bar kam es in der Nacht zu Sonntag zu Beleidigungen und einem Angriff auf zwei schwule Männer. Auch aus Treptow-Köpenick meldete die Polizei einen homophoben Vorfall.
teaserbild
11.06.2020   Mutmaßlich aus Homophobie wurden ein 20- und ein 22-Jähriger am 2. Juni im Münchner Stadtteil Harlaching beleidigt, getreten und geschlagen. Jetzt machte die Polizei den Vorfall öffentlich.
04.06.2020   In einem Schreiben an fünf Verwaltungsbezirke erinnert die EU bemerkenswert deutlich an die Verantwortung der Behörden, niemanden wegen sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität zu diskriminieren.
01.06.2020   In Neukölln wurden zwei Personen durch zwei Jugendliche homophob beschimpft und dann unter anderem mit einem Gürtel geschlagen.
22.05.2020   Am Donnerstagvormittag kam es am S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke in Schöneberg erneut zu einem schwulenfeindlich motivierten Angriff. Der mutmaßliche Täter war alkoholisiert.
21.05.2020   In Berlin kam es in der Nacht zu Donnerstag erneut zu einem schwulenfeindlich motivierten Angriff auf zwei Männer. Weil sie Anzeige erstatteten, konnte der 22-jährige Tatverdächtige kurz darauf gefasst werden.
19.05.2020   In Leipzig wird einem 40-Jährigen der Prozess gemacht, weil er eine trans Frau nach der Frage nach ihrer Geschlechtsidentität brutal geschlagen hatte. Wegen seines psychischen Zustandes tagt das Gericht ohne Beobachter*innen.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-