Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: kaos gl
35 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
31.12.2018   Die Tageszeitung "Yeni Akit" mit engen Beziehungen zu Präsident Erdoğan war bereits vor knapp sieben Jahren zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil sie Homosexuelle als "Perverse" bezeichnet hatte.
teaserbild
01.05.2018   Wie in den Vorjahren stoppte die Polizei in St. Petersburg gezielt Personen mit Regenbogenflaggen. In Georgien flogen Eier auf eine LGBTI-Kundgebung.
teaserbild
08.02.2018   Die Straßburger Abgeordneten gehen mit der Türkei hart ins Gericht: Die Einschränkung von Bürgerrechten, auch die von LGBTI, müsse sofort zurückgenommen werden.
teaserbild
  Türkei
06.02.2018   Nach mehreren Tagen hinter Gittern hat die Türkei den LGBTI-Aktivisten unter Auflagen wieder freigelassen.
teaserbild
05.02.2018   In einem Offenen Brief verlangen mehr mehr als 150 Unterzeichner die Freilassung des vergangene Woche in Ankara verhafteten LGBTI-Aktivisten Ali Erol.
02.02.2018   Das Erdogan-Regime zieht die Daumenschrauben gegen Bürgerrechtler weiter an: Die LGBTI-Organisation Kaos GL beklagt nun die Festnahme eines ihrer Gründer.
25.11.2017   Nach dem kompletten Verbot von queeren Kulturveranstaltungen in Ankara wurde nun auch eine Kurzfilmnacht in Istanbul untersagt. Gegen die Verbote regt sich Protest, auch auf der Straße.
17.03.2017   Kivilcim Arat, Kämpferin für LGBTI- und Frauenrechte, wollte zu einer Konferenz nach Deutschland.
04.01.2017   Wegen eines Facebook-Videos wurde Barbaros Sansal aus Nordzypern ausgewiesen, am Flughafen in Istanbul attackiert und festgenommen. Kaos GL: Hassverbrechen.
24.11.2016   Die Türkei darf nach einer Entscheidung des Menschenrechtsgerichtshofes nicht zum Schutz der "öffentlichen Moral" die freie Meinungsäußerung einschränken.

-w-