Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: kinostart
509 Artikel, Seite 1/51:


teaserbild
22.09.2021   Wie keine Doku zuvor, liefert "Trans – I Got Life" Einblicke in die vielfältige Gefühlswelt, die eine Transition mit sich bringt. Mit seinem Feingefühl hat der Kinofilm das Potenzial, Brücken zu bauen, ohne seine Protagonist*innen zum Kuriosum zu degradieren.
teaserbild
22.09.2021   Queere Zuschauer*innen müssen bei der Komödie "Toubab" ziemlich viel aushalten. Erst gegen Ende zeigt sich der Film mit Farba Dieng und Julius Nitschkoff überraschend aufrichtig und schafft es zu berühren.
teaserbild
08.09.2021   Der vom russischen Regime drangsalierte Regisseur feiert die Russland-Premiere seines ungewöhnlichen Spielfilms "Petrows Grippe".
teaserbild
05.09.2021   Wir sprachen mit Regisseur Francis Lee ("God's Own Country") über seinen neuen Film "Ammonite", hetero Schauspieler*innen in queeren Rollen und warum er grundsätzlich keine Kritiken liest.
teaserbild
02.09.2021   "Ammonite" von Francis Lee ist mit Kate Winslet als schroffe Fossiliensammlerin und Saoirse Ronan als kränkelnde Geologen-Gattin hochkarätig und hervorragend besetzt. Jetzt gibt es bundesweit Previews!
30.08.2021   Nach fünf aufregenden Festivaltagen ist das queerfilmfestival am Sonntag zu Ende gegangen. Einige Filme sind schon bald im Kino, als VoD oder auf DVD (wieder) zu sehen.
26.08.2021   Im Remake von "Candyman", der jetzt im Kino läuft, spielt Colman Domingo eine Schlüsselrolle. Wir sprachen mit dem 51-Jährigen über seinen persönlichen Bezug zum Horrorklassiker, strukturellen Rassismus und Umbrüche in Hollywood.
20.08.2021   Sebastian Meises bewegendes Paragraf-175-Drama "Große Freiheit" räumte beim Sarajevo-Filmfestival den Hauptpreis Herz von Sarajevo sowie zwei weitere Auszeichnungen ab.
19.08.2021   In Piotr J. Lewandowskis neuem Film "König der Raben" geht es um eine marginalisierte Parallelgesellschaft von Einwander*innen aus dem Balkan, große Freundschaft, tiefe Traumata und Liebe über soziale Schranken.
12.08.2021   Wo möchte ich leben – und wie? Mit diesen existenziellen Fragen beschäftigen sich Autor/Hauptdarsteller Tucké Royale und Regisseur Johannes M. Schmit in ihrem Debütfilm "Neubau" aus der Sicht eines jungen schwulen trans Manns in der Uckermark.

-w-