Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: konzentrationslager
239 Artikel, Seite 1/24:


Video des Tages
01.09.2022   In Kürze im Kino: Der Dokumentarfilm "Nelly & Nadine" erzählt die unglaubliche Liebesgeschichte zweier Frauen, die sich in einem Konzentrationslager ineinander verlieben.
teaserbild
30.08.2022   Auf Antrag des LSVD hat die deutsche Jugendschutzbehörde zwei Werke eines notorischen Homo-"Heilers" auf den Index gestellt.
teaserbild
23.08.2022   Jaimee Michell gründete die "Gays Against Groomers". Die wollen "Kinder schützen" – und haben es vor allem auf transgeschlechtliche Menschen abgesehen. Nun trat die Lesbe bei Tucker Carlson auf.
teaserbild
18.08.2022   Prof. Dr. Werner Thiede beklagt sich, dass "Kritiker gleichgeschlechtlicher Praxis" heute durch den Begriff "Homophobie" genauso diskriminiert werden wie früher Homosexuelle.
Video des Tages
02.07.2022   Im September zeigt das queerfilmfestival in 13 Städten insgesamt 19 herausragende nicht-heterosexuelle Filme im Kino - bis auf wenige Ausnahmen deutsche Erstaufführungen.
teaserbild
29.05.2022   Queeres Leben sichtbar zu machen und zeigen, dass es dieses schon seit Jahrhunderten gibt, das hat sich der Heidelberger Steffen Schmid zur Aufgabe gemacht und führt mit großem Erfolg durch die Neckarstadt.
Bild des Tages
28.05.2022   Am Theater Gera feiert am 3. Juni 2022 das Schauspiel "Liebe macht frei" von Manuel Kressin über die Verfolgung schwuler Männer im Nationalsozialismus Premiere.
teaserbild
10.05.2022   Nach Recherchen von SZ und NDR attackieren Rechtsextreme regelmäßig Gedenkstätten für Opfer des Nationalsozialismus. Wegen fehlender zentraler Erfassung bleiben viele Vorfälle mutmaßlich im Dunkeln.
Bild des Tages
02.05.2022   Zum ersten Mal gedachten Lesben am Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Ravensbrück den dort inhaftierten und ermordeten, lesbischen Frauen und Mädchen – und zwar ganz offiziell. Das Lager war ab dem 27. April 1945 vor der heranrückenden Roten Armee geräumt worden.
12.03.2022   Bis in die 90er konnten sich "Pädo"-Aktivist*innen in queeren Räumen bewegen. Über diese bedrückende Zeit sprach queer.de mit Birgit Bosold vom Schwulen Museum und dem Aktivisten Matthias Katsch.