Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: kreuz.net
Siehe auch Schlagwort: kreuz.net

100 Artikel, Seite 1/11:


teaserbild
14.08.2020   Die Polizei nahm mehrere Aktivist*innen fest, die die Weiterfahrt eines LKW mit homo- und transfeindlichen Botschaften blockierten. Dieser Laster wird inzwischen von einem Gegen-LKW getrollt.
teaserbild
16.04.2020   Der von einem homo- und transfeindlichen Bündnis stammende Gesetzentwurf sieht Haftstrafen vor für "Zustimmung" oder "Werbung" für "Geschlechtsverkehr oder andere sexuelle Aktivitäten" von Minderjährigen.
teaserbild
21.02.2020   Ein Paar, das mit Sprengkörpern auf CSD-Teilnehmer zielen wollte, erhielt ein Jahr Haft. Ein anderes polnisches Gericht wies eine Klage gegen eine Organisation ab, die mit einem Hass-Bus den Brandstifter des CSD-Sommers spielte.
teaserbild
27.10.2019   Die AfD hetzte in dieser Woche gleich mehrfach direkt oder indirekt gegen LGBTI. Im Europaparlament stützte sie Homo-Hasser in Uganda und Polen.
teaserbild
09.01.2019   In einem Interview mit dem "Hausblatt" der rechtsextremen Partei und Bewegung "CasaPound Italia" betreibt der Theologe unter anderem bewusste Volksverhetzung gegen Regenbogenfamilen.
31.12.2018   Die Tageszeitung "Yeni Akit" mit engen Beziehungen zu Präsident Erdoğan war bereits vor knapp sieben Jahren zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil sie Homosexuelle als "Perverse" bezeichnet hatte.
10.12.2018   Unter Verweis auf Landtagsanfragen der AfD in Mainz und unter Ignoranz der Antworten wird das ehrenamtliche Projekt SCHLAU als "steuerfinanzierte Sexualindoktrination durch Berufshomosexuelle" angegriffen.
30.08.2018   Das Online-Magazin "Freie Welt" wirft der katholischen Kirche vor, die viel kritisierte Psychiater-Äußerung des Papstes zum Thema homosexuelle Kinder "zensiert" zu haben.
17.08.2018   Corinna Miazga empört sich über einen "pervertierten" Minderheitenschutz, Jan Nolte fordert ein Verbot von "männlichen Soldaten in Frauenkleidern".
02.08.2018   In einem Kommentar auf einem deutschsprachigen Katholikenportal empört sich Weihbischof Athanasius Schneider, dass der "totalitäre" CSD den öffentlichen Raum erobern wolle – und wirbt für die "Heilung" von Homosexualität.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-