Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: lutz van dijk
18 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
14.07.2019   In Lutz van Dijks neuem Roman "Bis bald, Opa!" besucht Enkelkind Daniel seine miteinander verheirateten Großväter in Südafrika – leider ist Opa Anton schwer krank.
teaserbild
05.07.2019   Der Bundestagspräsident sieht keine "gravierende Lücke" beim Bundestags-Gedenken an die Homo-Verfolgung während der Nazi-Zeit.
teaserbild
30.01.2019   Für den Berliner Abgeordneten Jan-Marco Luczak ist das vom Bundestagspräsidenten abgelehnte Gedenken als "Zeichen der Wertschätzung und des Bemühens um Wiedergutmachung" überfällig.
teaserbild
24.01.2019   Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble lehnt eine Petition ab, 2021 im Parlament erstmals thematisch der homosexuellen NS-Opfer zu gedenken. Wir dokumentieren den Antwortbrief von Initiator Lutz van Dijk.
teaserbild
18.01.2019   Parlamentspräsident Schäuble regiert nach Angaben der Organisationen ablehnend auf die Initiative, 2021 im Bundestag der homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken.
14.01.2019   Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hatte es vergangenes Jahr abgelehnt, im Rahmen der jährlichen Gedenkstunde an homosexuelle NS-Opfer zu erinnern. Im Bundestagspräsidium ist er damit aber in der Minderheit.
21.03.2018   In der jährlichen Gedenkstunde des Bundestages am 27. Januar sollte erstmals an die verfolgten Schwulen erinnert werden, hatten Aktivisten gefordert. Das Präsidium wies das Anliegen nun zurück.
16.01.2018   Das Anliegen, am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus auch an die Verfolgung sexueller Minderheiten zu erinnern, fand offenbar kein großes Interesse.
15.01.2018   Beim Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2019 sollen die KZ-Häftlinge mit dem Rosa Winkel explizit gewürdigt werden, fordert eine Petition an den Bundestagspräsidenten.
25.09.2016   Für ihr spannendes Buch "Es gibt noch viel zu tun..." hat Ariane Rüdiger bekannte und weniger bekannte Szeneaktivisten interviewt.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-