Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: lyrik
84 Artikel, Seite 1/9:


teaserbild
15.10.2019   Mit "Der Schwule und der Spießer" hat Ulrike Heider ein wichtiges Buch über die Schwulen in den Siebzigern und Achtzigern geschrieben. Es sollten vor allem diejenigen lesen, die glauben, diese Zeit zu kennen.
teaserbild
28.09.2019   In seinem Buch "Mylord" versammelt der 70-jährige Schriftsteller Peter Salomon seine Gedichte aus den Jahren 1972 bis 2019, in denen es um Liebe und Sex unter Männern geht.
teaserbild
28.08.2019   QueerL will "Queerness als besonderen Ermöglichungsraum künstlerischer Kreativität stärken und öffentlich sichtbarer machen" – geplant sind insbesondere Lesungen und Publikationen.
teaserbild
17.08.2019   In seinem Film "Männerfreundschaften" sucht Rosa von Praunheim nach schwulen Spuren in der Weimarer Klassik. Die unterhaltsame Mischung aus Doku und Kostümfilm ist jetzt auf DVD erschienen.
teaserbild
13.08.2019   Am 13. August 1919 – heute vor hundert Jahren – erschien zum ersten Mal "Die Freundschaft". Sie war die erste Homosexuellenzeitschrift der Weimarer Republik und die erste, die auch am Kiosk zu kaufen war.
22.07.2019   Zwischen subtiler Zärtlichkeit und tödlicher Zerstörung erzählt Ocean Vuong in seinem autobiografischen Roman "Auf Erden sind wir kurz grandios" von seinem leidvollen Aufwachsen als Flüchtlingskind in den USA.
30.06.2019   Alec Scouffis historischer Roman "Hotel zum Goldfisch" aus dem Jahr 1929 über das Leben eines jungen Sexworkers in Montmarte ist neu in der Bibliothek rosa Winkel erschienen.
16.06.2019   Alexander Graeffs Gedichtband "Die Reduktion der Pfirsichsaucen im köstlichen Ereignishorizont" ist konzentriert-eingekocht, teils sinnlich-saftig, erotisch gezuckert und intellektuell verdickt.
03.06.2019   Jayrôme C. Robinets Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund" verändert den Blick auf scheinbare "Andersartigkeiten".
31.05.2019   Heute vor genau 200 Jahren wurde Walt Whitman geboren. Seine Gedichte waren ein Lobgesang auf die Freundschaften und die Liebe unter Männern. Für viele ging es dabei auch um Homosexualität.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-