Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: magnus-hirschfeld-stiftung
85 Artikel, Seite 1/9:


teaserbild
12.09.2021   Daniel Baranowski arbeitet für die Hirschfeld-Stiftung an der Erstellung des Archivs der anderen Erinnerungen. Welchen Zweck die ausführlichen Gespräche mit älteren LGBTI haben, erklärt er im Interview.
teaserbild
08.08.2021   Vor zehn Jahren wurde die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld errichtet – nach über zehn Jahren Wartezeit und einem beschämenden Parteienstreit. Den Grundstein legte 2000 ein historischer Bundestagsbeschluss.
teaserbild
05.08.2021   Ein deutscher Petplayer-Verein beklagt "Zensur" durch einen großen Social-Media-Konzern – und will deshalb die deutsche Justiz einschalten.
teaserbild
01.08.2021   Magdalena Müssig ist wissenschaftliche Referentin in der queeren Stiftung. In ihrem Referat wird Wissen generiert, das andere nutzen – für Politik, Aktivismus oder Journalismus.
teaserbild
26.07.2021   Öffentlich wird der Fachbeirat der Stiftung kaum wahrgenommen. Dabei kann er wissenschaftliche Debatten in politische Impulse übersetzen. Wir sprachen mit dem Vorsitzenden Michael Schwartz.
25.06.2021   Viel Lob für die bisherige Arbeit, aber auch der Wunsch nach mehr Einfluss der Community und intersektionalen Perspektiven. Das sagen zehn Aktivist*innen zu zehn Jahren Bundestiftung Magnus Hirschfeld.
24.11.2020   Die Magnus-Hirschfeld-Stiftung und die Hirschfeld-Eddy-Stiftung könnten ihre weitreichenden Aufgaben mit der augenblicklich knapp bemessenen Finanzierung nicht erfüllen.
03.09.2020   Der weichgespülte Appell der Hirschfeld-Stiftung an Politik, Verwaltung und Gesellschaft, mit der queeren Community "einen nachhaltigen öffentlichen Dialog zu führen", kommt viel zu spät und droht zu verpuffen.
09.09.2019   Die Hirschfeld-Stiftung empfiehlt, Anbieter von gefährlichen "Umpolungs"-Verfahren nicht allzu hart zu bestrafen. Das Auftragsgutachten für den CDU-Gesundheitsminister weicht die Pläne der SPD auf.
22.08.2019   Die Idee, das Verbot von sogenannten Konversionstherapien als Paragraf 175 zu verankern, stößt auf Ablehnung. Auch ansonsten gibt es noch viel Gesprächsbedarf.

-w-