Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: mariano rajoy
12 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
14.06.2018   Seit der Einführung der Demokratie in Spanien war kein Minister kürzer im Amt als er: Màxim Huerta, einer von zwei schwulen Ministern in der Regierung Sánchez, ist nach Vorwürfen der Steuerhinterziehung zurückgetreten.
teaserbild
08.06.2018   Progressiv, weiblich und schwul: Die sozialistische Regierung in Madrid will sich von den Vorgängern absetzen.
teaserbild
04.01.2018   Es würde Kindern "den Spaß verderben", wenn die bekannte Dragqueen La Prohibida am Freitag in Madrid in die Rollen von Caspar, Melchior und Balthasar schlüpft, findet ein Sprecher der konservativen Volkspartei.
teaserbild
16.09.2015   Der Ministerpräsident, der die Ehe-Öffnung für Homo-Paare bekämpfte, wird Gast der Trauung eines Parteikollegen.
teaserbild
26.09.2014   Bischof Juan Antonio Reig Pla hatte behauptet, die Regierung sei von "der Homo-Lobby infiziert" worden. Nicht num ersten Mal wurde er wegen Volksverhetzung angezeigt.
teaserbild
16.04.2013   Die konservative Regierung müsse die gleichgeschlechtliche Ehe wieder verbieten, fordert die Bischofskonferenz. Neben der Abtreibung sei die Homo-Ehe das wichtigste Problem in Spanien.
teaserbild
06.11.2012   Das spanische Verfassungsgericht hat am Dienstag eine Klage der konservativen Partei abgewiesen. Eine Ehe, die auch Schwule und Lesben umfasst, verstößt nicht gegen die Verfassung.
teaserbild
05.07.2012   Bereits vor sieben Jahren öffnete Spanien die Ehe. Das Verfassungsgericht soll nun in den nächsten Wochen ein lange erwartetes Urteil über die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes fällen.
teaserbild
21.11.2011   In einem von Wirtschaftspolitik bestimmten Wahlkampf haben die homofreundlichen Sozialisten eine herbe Niederlage erlitten - die Homo-Ehe könnte daher in Gefahr geraten.
teaserbild
10.03.2008   Die Wähler haben entschieden: Der spanische Vater der Homo-Ehe darf trotz Wirtschaftsflaute weitermachen.

-w-