Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: mateusz morawiecki
12 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
  Polen
04.08.2020   Nachdem sie in der letzten Woche Regenbogenflaggen unter anderem an eine Jesus-Skulptur angebracht hatten, wirft die Staatsanwaltschaft den Aktivistinnen Verletzung religiöser Gefühle vor.
teaserbild
30.07.2020   Warschau debattiert weiter den Ausstieg aus dem Abkommen zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen. Der Justizminister sah darin eine "feministische Schöpfung zur Rechtfertigung der homosexuellen Ideologie".
teaserbild
30.07.2020   Mehrere Aktivist*innen schmückten populäre Statuen in Warschau mit dem Regenbogen – die Regierung sieht darin Vandalismus, der die Gesellschaft spalte.
teaserbild
27.07.2020   Die rechtspopulistischen Machthaber hatten das Frauenschutzakommen als "Rechtfertigung der homosexuellen Ideologie" kritisiert und mit Ausstieg gedroht. Doch sie hatten offenbar nicht mit dem großen internationalen Widerstand gerechnet.
teaserbild
16.07.2020   Trotz des Wahlsieges des Homo-Hassers Andrzej Duda stoßen die polnischen "LGBT-freien Zonen" auf Widerstand – zwei Bezirksgerichte sehen sie als Verstoß gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz in der polnischen Verfassung an.
12.07.2020   Nach Auszählung der meisten Stimmen scheint der Präsident das Rennen um seine Wiederwahl knapp gewonnen zu haben.
10.06.2020   In der Absichtserklärung verpflichtet sich Andrzej Duda unter anderem, keine Adoption durch gleichgeschlechtliche Paare zuzulassen und Kinder vor einer "LGBT-Ideologie" zu schützen.
05.06.2020   Ministerpräsident Mateusz Morawiecki warnt, dass mit dem Oppositionskandidaten Rafal Trzaskowski ein "Angriff auf die Familie" drohe.
16.03.2020   Andrzej Przyłębski, Polens Botschafter in Berlin, verteidigte in einer hochpeinlichen Stellungnahme die "LGBT-freien Zonen" in seinem Heimatland – die Grünen im Bundestag finden dafür die passenden Worte.
14.10.2019   Aus der Parlamentswahl ist die PiS-Partei siegreich hervorgegangen. Laut ersten Prognosen kann sie weiterhin ohne einen Koalitionspartner regieren.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-