Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: mdr
227 Artikel, Seite 1/23:


teaserbild
27.09.2021   Der von der UFA entwickelte Film über das populäre Musikduo entsteht für den MDR und die ARD-Mediathek.
teaserbild
22.09.2021   Der AfD-Politiker hatte auf einer Veranstaltung von einer "verschwuchtelten" Polizei gesprochen.
teaserbild
16.09.2021   Vor der Premiere im Berliner Stage Theater des Westens Ende November gibt es bereits die CD zum neuen Musical von Peter Plate und Ulf Leo Sommer.
teaserbild
04.09.2021   Mit "Vita & Virginia – Eine extravagante Liebe" können wir uns nun ein weiteres lesbisches Historiendrama angucken: Elizabeth Debicki brilliert als Schriftstellerin Virginia Woolf, die sich in ihre Kollegin Vita Sackville-West (Gemma Arterton) verliebt.
teaserbild
23.08.2021   Die älteste und beliebteste Daily Soap Deutschlands mit mit einer Social-Media-Kampagne gegen Homosexuellenfeindlichkeit vorgehen.
28.07.2021   Ein Münsteraner Richter ist überzeugt, dass die mit dem Geschlechtseintrag "divers" geschaffene Reform des Personenstandsrechts nicht verfassungskonform ist. Nun soll Karlsruhe entscheiden.
28.07.2021   Der Missbrauchsprozess gegen den Berliner #ArztOhneNamen offenbart klare Grenzverletzungen in dessen Praxis. Über Jahre haben Behörden nicht genauer hingeschaut. Nach der Anklage soll es weitere Vorfälle gegeben haben, berichten Beratungsstellen.
22.07.2021   Anlässlich des 20. Jahrestages der rechtlichen Anerkennung von Homo-Paaren zeigt der Mitteldeutsche Rundfunk in seinem Radio- und Fernsehprogramm mehrere queere TV-Highlights.
11.07.2021   Der zweite Langfilm von Bruce LaBruce ist ein nostalgischer Ritt durch die Gestade der queeren Ästhetik und Kultur und ein romantischer Blick auf die Welt, die Kunst, den Sex, die Freiheit und das Selbst.
08.07.2021   Das Filmdrama "Sommer 85" erzählt eine schwule Lovestory, wie wir sie uns immer gewünscht haben. Doch natürlich gibt es bei Meisterregisseur François Ozon auch einen finsteren Beiklang. Anschauen!

-w-